Extreme gewichtszunahme in ssw

Hallo zusammen, bin in der 33 ssw und habe bereits 28 kg zugenommen!!!!!
Das ist mein 2.tes Kind und in der ersten ssw habe ich auch sehr viel zugenommen (insgesamt 26 kg)
Diesmal habe ich bereits 28 kg drauf und habe aber noch fast 8 Wochen vor mir!! Wo führt das hin das ist doch nicht normal. Der fa sagt nichts dazu.

Ich hatte in der ersten ssw einen insulinpflichtigen diabetes diesmal anscheinend nicht (was mich aber wundert bei der gewichtszunahme..)
Vor der ssw war ich normal gewichtig würd ich sagen bei 160cm hatte ich 63kg. Und ich esse gar nicht sooo viel zwar mehr als vor der ssw aber 28kg?????

1

H

2

Hast du vlt viel wasser eingelagert? Wenn as diabetes ausgeschlossen wurde fällt nur nur das wasser ein

3

Hallo!

Ich kann Dir leider keinen Rat geben, ich habe in meiner Schwangerschaft 40 kg zugenommen, keine Ahnung warum. Die Quittung war dass ich die letzten 8 Wochen nicht mehr laufen konnte, meine Kniegelenke haben ihren Dienst quittiert.

Ich wünsche Dir alles Gute

Sunny

4

Wenn du vermutest vielleicht doch ne Diabetes zu haben, dann kannst du dich ja einfach entsprechend ernähren. Also eben mit Vollkorn und wenig Zucker etc. Vielleicht hilft dir das auch fürs Gewicht, falls tatsächlich Diabetes damit zu tun hat.

5

Hi hab nur noch 10 Tage bis zur ET habe bis jetzt auch 24 Kilo drauf. Erschrecke mich immer wieder wenn ich mich im Schaufenster sehe; -) Meine 1.ss hab nix mit Zucker und so. Und es ist ein zierlich es baby laut FA ... hab ich ordentlich Gas gegeben. ..Aber die letzten Wochen kamen jetzt nur noch immer paar Gramm drauf. .. Es reicht auch. Hab auch bei 62 angefangen und 164 groß. ..Da erschreckt man sich schon wenn man die 8 davor sieht. ..

6

Hey,

Bin 34 ssw und habe bis jetzt 22 kilo zugenommen. Auch kein zucker, meine werte waren super und ich esse auch ned viel mehr als vor der ss.
Habe letztes mal meinen arzt darauf abgesprochen, ob das normal ist, dass man so viel zunimmt und er hat mir nur angelächelt und meinte, das ist nicht viel.

Bin 168 und hatte 55 kilo vor der ss. War also sehr schlank. Jetzt habe ich 77 kilo.

Habe hormone nehmen müssen und daher am anfang seeehr viel zugenommen, gegen ende hin jetzt ist es weniger.

Solange für deinen arzt alles ok ist und du dich halbwegs normal ernährst, würde ich mir da keine gedanken haben. Der Körper speichert das, was er braucht.

Lg
Wunder und prinz 33+3

7

Hallo also ich bin jetzt in der 35ssw und habe auch schon 26 kg zugenommen.

Habe allerdings auch sehr viel Wassereinlagerungen kann keine normalen Schuhe mehr anziehen nur schlappen und meine Armbanduhr geht auch nicht mehr zu :( :D

Hab mich auch erschrocken es ist meine erste Schwangerschaft, aber heißt ja es werden Reserven fürs stillen angelegt habe vorher auch 60 kg gewogen bei 160cm.

LG

8

Geht mir genauso wie dir :(

Meiner Meinung nach liegt es bei mir auch nicht am essen

Selbst anfangs wo ich sehr viel Übelkeit und Erbrechen hatte habe ich zugenommen... obwohl wenig drin blieb....

wollen wir mal hoffen, dass es danach auch alles wieder verschwindet ;-)

Ps: 1. Schwangerschaft, habe auch keinen Zucker und meine Ärztin sagt dazu ebenfalls nichts ;-)

9

Huhu, auf dein Ausgangsgewicht und Größe, verhältnismäßig wahrscheinlich nicht. Ich habe in meiner ersten Schwangerschaft auch 23 Kilo zugenommen. Bin aber mit 78 kg auf 183cm gestartet.

Bis jetzt ist es grade mal die Hälfte davon was ich zu der Zeit in der ersten zugenommen habe. Bin jetzt bei 7,5 kg in der 30.ssw ich esse auch nicht viel anders als in der ersten, habe aber einiges mehr Bewegung! Kleinkind, Haushalt und Teilzeitjob. Bin quasi pausenlos aufdecken Beinen und komme kaum zum Sitzen. Wahrscheinlich hält es sich deshalb in Grenzen.

LG Nuckeltuch mit Girly inside 30.ssw

Top Diskussionen anzeigen