6.SSW Zwillinge???

Thumbnail Zoom

Hallöchen ihr lieben, ich war heute zur Vertretung beim Gyn.

Meine Gyn. hat noch Urlaub. Er drückte mir dann das Bild in die Hand und als ich es danach angeschaut habe sind mir die zwei dunklen "Murmeln" aufgefallen. Bei der oberen meinte er, es sei die Fruchthöhle und alles ist in Ordnung. Noch keine Herzaktion aber das wäre in Ordnung in dem Stadium. Meiner Meinung nach hat er ein älteres US Gerät. Ich kenne von meiner Gyn in beiden SS genauere Bilder. Aber nur mal so am Rande. Er war schon älter aber sehr nett, meinte aber nichts dergleichen.
Nun, was sagt ihr zu der anderen dunklen "Murmel"?
Zyste? Artefakt?

Könnten das Zwillinge sein?

Anmelden und Abstimmen
1

Er ist älter, Bett und eben ein Arzt mit Erfahrung.

Wenn er einen Verdacht gehabt hätte, hätte er ihn sicher geäußert ...

2

Nett nicht Bett

3

Ich hätte gedacht, in der unteren Murmel sind Anlagen zu sehen. Und ich würde beides für Fruchthöhlen halten. Hast du nicht gefragt?

Da darfst du gespannt sein, was dein Arzt nächstes Mal sagt ;-)

4

Ich war schon wieder raus aus der Arztpraxis und schaute nochmal drauf.

Hmmm ich bin gespannt.

5

Kenne mich nicht so aus aber könnte es auch die Gelbkörperzyste sein ?

6

Also bei mir wurden am Monatc bei 5+6 Drillinge entdeckt und ich hatte dann eben 3 so Blasen. Bei mir waren sie nur scheinbar (scheinbar weil man das ja nie so ganz beurteilen kann) größer als deine.

LG
bemini

7

Montag nicht Monatc

8

Wow Drillinge!? Omg
Das ist ja ein Wunder!
Ich gehe nächste Woche Mittwoch zu meiner Gyn und sie hat super US-Geräte. Ich bin gespannt. Zwillinge müssen für mich nicht unbedingt sein.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen