Schlechte Haut

Hallo zusammen!

Habt ihr auch Probleme mit der Haut? Bin 9+2 und seh aus wie ein pubertierender Teenie... Vor allem Gesicht, Dekolleté und Schultern...

Hilfreiche Tipps?

1

Hallo, kann leider keine großartigen Tipps geben. Nur sagen das ich genauso leide wie du. Sehr viele kleine Pickel und Unreinheiten. Hab schon eine Menge probiert. Hilft alles nichts. Denke da müssen wir durch :/ aber das nimmt man ja gerne in Kauf :)

2

Ohja!

Kann auch ein Liedchen von singen:/

Bin heute 6+4:(

3

Schließe mich an.. hab vor 2 Wochen ca auch ein Beitrag erstellt.
Schultern und dekoltee mega voll damit :-(
Versuche es momentan mit Salz Algen Peeling, mal Schaun ..

müssen wir durch, der Sommer ist doch eh vorbei #rofl

Lg Pat mit #stern und Bohne 10+4

4

Heilerde von Luvos oder Bullrich.

Und aus der Apotheke: Anefug Simplex Creme,getönt.
Für Alltag perfekt und hilft sehr. Nehme sie seid 2 Jahren

5

Schließe mich auch an, sehe echt aus wie ein Streuselkuchen.. Bin schon in der 29. ssw.

Viele Grüße :-)
Littlesternchen89 mit Lea

6

Mir geht's leider immer so und jetzt noch schlimmer.
Tips hab ich nicht, ich kann dir nur sagen, dass man nichts mit Salizylsäure verwenden sollte.

7

Hey,
Ich bin auch mit dabei. 10 ssw.

Seit 2 Wochen schon... Stirn lauter hubbel. Wangen total rau und so Platte teils eitrige Pickel. Kinn Bereich richtige dicke Eiterpickel. Schultern vorne! Auch Pickel die aber nicht aufgehen.

Ich habe auch total fettige Haut. Nehme jetzt 2 x täglich eine natürliche Seife ohne Zusatzstoffe mit Aktivkohle und Kampfer. Seither wird meine Haut nicht mehr so fettig.

Mal sehen ob die Pickel auch besser werden. Zusätzlich alle 2-3 Tage eine Maske. Entweder Heilerde oder eine zum anrühren mit Lehm etc. Das tut gut. Erfrischt und es hilft immerhin kurz #freu
Glg

8

Hab seit Absetzen der Pille damit zu tun gehabt, dann die erste Hälfte der Schwangerschaft wirklich schlimm im Gesicht (zumindest habe ich es so empfunden). Aber seit Mitte der Schwangerschaft ist es viiiel besser!
Ich habe mein Gesicht morgens und abends mit einem milden Waschgel gewaschen, Wochenende wenn es ging ohne make up, sonst tagsüber immer eine bb cream. Mache ich jetzt immer noch so. Ob es was gebracht hat, keine Ahnung. Ich denke hauptsächlich ist es hormonell und ich habe schon oft gehört, dass es dann um die 20. Woche deutlich besser wird. Drücke dir die Daumen, dass es auch bei dir so sein wird! :-)

LG Isi (25. SSW)

9

Hallo,
Ich hatte da in der Pubertät immer Probleme und in jeder Schwangerschaft auch. Von allem was wir versucht haben haben wir aber unser Wundermittel gefunden: kirschwasser mit Salz (ohne Jod) ansetzen, mehrmals schütteln und stehen lassen bis es wieder klar aussieht. Dann auf die betroffenen stellen mit einem wattepad tupfen und ca 1 Stunde warten. Danach eincremen falls ihr Probleme mit trockener Haut habt ansonsten einfach lassen.

Hab sogar extra die Hebamme gefragt ob man das darf in der Schwangerschaft mit Alkohol und sie meinte solange man nocht Stunden drin badet ist alles gut ;-)

Lg und viel Erfolg

Top Diskussionen anzeigen