Schambereich geschwollen/empfindlich

Vielleicht hat ja jemand Erfahrungswerte dazu: Seit gestern ist mein Schambereich noch stärker angeschwollen als sonst. An Sex wäre nicht zu denken, alles ist so empfindlich und drückt. Vor allem äußere Schamlippen, es fühlt sich zudem an als würde die Vagina am Eingang rausgeschoben (keine Wehen ;), nur Gewebedruck). Letzterem versuche ich mit Beckenbodenübungen entgegenzuwirken. Kann ich die äußeren Schamlippen etwas kühlen? Was kann ich noch tun? Hatte jemand sowas auch? Zum Teil wird es eine Reizung von ständigen Toilettengängen sein, Infektion wurden per Abstrich ausgeschlossen. Aber...

1

Huhu
Wie weit bist du den?
Hab mal gelesen das das Baby nach unten drücken kann und so den ein oder anderen Nerv abdrücken kann. Bin mir über diese Information nicht sicher

Top Diskussionen anzeigen