Mythos Übelkeit/Geschlecht *Silopo

Hallo.Silopo Sorry! Wir bekommen ein Ü Ei und freuen uns so sehr auf die Überraschung beim dritten Wunder.Man hört ja im Umfeld so viel Spekulationen was das Geschlecht anbelangt und ich kanns ehrlich gesagt schon nicht mehr hören....
SS 1.war mir sehr übel,Kein Erbrechen (Mädchen)
SS 2 war mir nie übel,Kein Erbrechen alles gut dies bezüglich (Junge)
SS 3 (derzeit 16.ssw) ganz starke Übelkeit mit Erbrechen 7ssw bis 12.ssw und jetzt noch beim Zähne putzen (Ü Ei).
Meiner Schwägerin ist jetzt übel (sie ist neu schwanger und nun setzen sie alles auf Junge,da ihr bei der ersten SS nicht übel war.. .Sie hat ein Mädchen).Ich finde das ja alles als Blödsinn...aber mich interessiert mal die Umfrage.lg

Mythos viel Übelkeit/Erbrechen Geschlecht

Anmelden und Abstimmen
1

Bei mir hat jeder mythos gestimmt, beim Jungen ging es mir blendend, ich hatte glänzende volle Haare und nicht einmal den Hauch von Übelkeit und nur Lust auf salziges #rofl

Beim Mädchen hatte ich Hyperemesis und war 3 Wochen im Krankenhaus und auch vom aussehen etc ging es mir sehr schlecht, ein bisschen was wahres ist ja dran da bei Mädchen der HCG wert höher ist abwr ich glaube da auch nichz sonderlich dran denn die dritte SS jetzt ist ein Misch aus beidem #rofl

3

Mir ging es genauso. ...

Keine Übelkeit, kein erbrechen. ... Nur salzig und herzhaftes und alle so das wird ein junge. ...

Pustekuchen. ... Es wird ein Mädchen. ..

2

Hallöchen !

4 Schwangerschaften, 1 junge, 3 Mädchen!

Bei allen Keine Übelkeit und Erbrechen!

Dafür bei jeder SS ein anderes "Laster" ;-)

Lg, Sarah

29 Ssw

4

Halll

Wir kriegen auch ein Ü Ei. Ich kann daher noch nicht abstimmen.

Kind 1 leichte übelkeit. Übergeben nur ganz selten kann uch an einer Hand abzählen - Mädchen

Kind 2 leichte Übelkeit jedoch länger als bei Kind 1, auch wenig erbrochen, aber dennoch öffter als bei Kind 1 - Mädchen

Kind 3 starke Übelkeit. Täglich mehrfachen erbrechen das ganze 18 Wochen lang. Inkl abnahme, infusionen etc.
Alle behaupten es würde ein Junge werden weil dieses mal alles so anders ist.

Mal abwarten. In 8 Wochen kann ich berichten.

LG

5

Hallo, bei unserer Tochter war mir von der 6. SSW bis zum Schluss dauernd schlecht und ich musste mich auch fast täglich übergeben. Jetzt bei der 2. Schwangerschaft war mir bis zur 16. Woche extrem schlecht, aber ich habe mich in der Zeit vielleicht 2 Mal übergeben. Danach ging es mir bis zum Schluss blendend. Naja, zumindest was die Übelkeit betrifft. ;-) Nach unserer Tochter haben wir ein Zwillingspärchen bekommen.

LG

6

Erste Schwangerschaft: 8.-12.ssw Übelkeit, letzen 3 Monate Sodbrennen.= Mädchen

Zweite Schwangerschaft: 9.-15.ssw Übelkeit, seit paar Wochen Sodbrennen (35.ssw) = Junge (gestern und heute erst wieder bestätigt, zum 3 mal)

8

Also mir ging es beim ersten Sohn bis auf die Mutterbandschmerzen super.
Jetzt soll es ein Mädchen werden, ich hab null Schmerzen, Übelkeit genau 1x. Das einzige was mir Probleme bereitet ist die Verdauung:-(
Also ich kann den Mythos nicht bestätigen!

9

Bei mir hat es nicht gestimmt. Viel Übelkeit zum Teil sogar jetzt noch, unreine Haut im ersten und bis mitte zweite Trimester.

Sun & Babyboy 23.SSW

10

Bei meinem Sohn hatte ich AB dem dritten Monat - zum Ende der Schwangerschaft immer wieder Phasen mit starker Übelkeit mit Magenschmerzen und Erbrechen.

Jetzt hatte ich BIS zur ca. 10 Woche und jetzt noch phasenweise (26.Ssw) ebenfalls mit starker Übelkeit zu kämpfen, ohne Schmerzen und kein Erbrechen (2x).

Es wird wieder ein Junge. #herzlich

Bei meinem ersten Sohn bin ich kugelrund geworden, jetzt bekomme ich nur einen Bauch. Bei meinem Großen hab ich mich fast ausschließlich von FastFood ernährt, jetzt ernähre ich mich sehr gesund. Bei meinem großen Sohn hatte ich kaum emotionale Schwierigkeiten, jetzt heule ich mir fast täglich die Augen aus dem Kopf. :-D In dieser Schwangerschaft fühle ich mich aber allgemein deutlich fitter.

Klar gibt es auch ein paar Parallelen, im Großen und Ganzen sind beide Schwangerschaften aber kaum zu vergleichen.

Also nein, man kann auf die ganzen Mythen nichts geben. Jede Schwangerschaft ist anders, auch wenn es wieder das gleiche Geschlecht wird. :-)

Lieben Gruß und alles Gute

11

Oh da mache ich mit! #rofl
Bei allen Mädels war mir übel :-( ,bei der vierten hatte ich plötzlich sodbrennen und Rückenprobleme!Die ersten zwei käsebrötchen und nudelattacke,kaum zugenommen,bei dem dritten Mädel gesund ernährt mehr zugenommen,jetzt beim fünften super übel muss essen,damit es aufhört etwas oder trinken und Zähneputzen bei den letzten beiden furchtbar morgens und super müde! Beim fünften wissen wir nun nicht was es wird! Wunsch ist junge mal,aber ich glaube das wird nichts :-( weil es immer gleich ist mit übel,nur die müdigkeit ist neu,aber bin auch schon alt #rofl

Top Diskussionen anzeigen