29. SSW Tochter hat Ringelröteln:-(

Hallo Mädels,
ich schreie bei allem in dieser Schwangerschaft "hier, hier.." :-( Erst hohes Risiko für Präeklampsie, dann Freitag der Diabetes und heute hole ich meine Kleine aus der Kita ab mit Auschlag: Ringelröteln...

Jetzt wird erstmal getestet ob ich es schon hatte, aber meine Ärztin meinte ich bräuchte mir keine Sorgen machen in dieser SSW (Bin in der 29. SSW)

Bislang ist jedenfalls alles gut, war heute noch an der Uniklinik zur Kontrolle!
Trotzdem mache ich mir Sorgen:-(

Hat jmd vielleicht Erfahrungswerte? Könnte Aufmunterung gebrauchen;-)

Lg

1

Hallöchen!

Erfahrung hab ich keine, aber soweit ich weiß, wird man bei fehlendem Ringelröteln-Immunschutz und Arbeit mit Kindern nur bis zur 20. SSW aus dem Verkehr gezogen, da es danach für das ungeborene Kind nicht mehr schädlich ist :-)

Möchte nun nix falsches sagen, aber das meine ich zu wissen. Das immunsystem kann das dann schon ab.

Und wer weiß, vielleicht bist du ja sogar immun. Gegen RR gibt es zwar keine Impfung, aber viele machen das in der Kindheit durch.

Vorbeugen kannst du nicht mehr viel, da die RR schon ansteckend sind, bevor man sie sieht.

Aber wenn deine FÄ entspannt ist, wäre ich das an deiner Stelle auch. Würde das kontrollieren lassen und gut ist :-)

2

Huhu

Ich hoffe ich kann dich beruhigen!

Ich bin Erzieherin und darf auf Grund fehlender Immunität zu Ringelröteln und Cytomegalie nicht mehr in meinem Job arbeiten! Sind beides Erreger gegen die man nicht geimpft werden kann!

Wäre es aber in einem Fall so gewesen das mir nur die Immunität zu Ringelröteln gefehlt hätte, wäre ich nach der 20.ssw wieder in die Kita Gegangen weil es dann völlig ungefährlich fürs ungeborene ist!!!

Von daher! Alles gut! Du kannst ja trotzdem zum Arzt und das für dich abklären lassen und schauen was der Arzt macht! Aber gefährlich ist es bei dir definitiv nicht mehr!!

Alles liebe jessie mit bauchzwerg 25+1

4

Vielen Dank fürs Aufmuntern, ihr habt mich schon beruhigt:-) :-) Wenn das BV nach der 20. SSW nicht mehr gilt, dann kann es ja nicht mehr so dramatisch sein!

Hiffe jetzt einfach mal, dass ich zusätzlich noch RR bereits hatte....

Gute Nacht!

3

Hier ist die Situation ähnlich. Kita ruft mi früh an und meinte nur, dass ringelröteln rum gehen. Arzt hat heute Blut abgenommen. Meinte aber, nach der 20 Woche ist es nicht mehr ganz so dramatisch.

5

Ich drück dir auch die Daumen, dass es sich in Wohlgefallen auflöst!

6

Meine Freundin hatte sich in der 25. Ssw mit Ringeleöteln angesteckt. Ihr Sohn hatte sie aus der Kita mitgebracht. Es ist dem Baby aber nichts mehr passiert, die kleine kam gesund und munter auf die Welt

7

Danke:-) :-)

Top Diskussionen anzeigen