Juli's Schleimpfropf verloren :-)

Hallo :-)

Gestern dachte ich schon bald gehts los, gegen Nachmittag hab ich so starke unterleibschmerzen bekommen, sie waren zwar durchgehend also nicht als Wehen zu bezeichnen aber es war echt ein starker Druck nach unten und dazu noch ziemlich Durchfall.. Gebärmutterhals ist komplett verstrichen und das Köpfchen tief und fest im Becken :-)

Die Nacht war dann aber wieder recht ruhig und der Tag auch. Aber gerade habe ich meinen Schleimpfropf verloren und ich hoffe einfach sooo sehr das sie sich bald auf den Weg macht :-) morgen wäre ET.. wer weis vielleicht eine Punktlandung :D

So absoluter Silopo aber das musste einfach mal raus :D

Hoffe euch gehts gut, Lg Romi ET-1

1

Ich habe letzten Freitag den schleimpropfen verloren und warte seitdem auch ganz ungeduldig. Starken Druck nach unten hab ich schon länger und das Köpfchen ist schon fest im becken. Ich will endlich dass es los geht.

Drücke dir die daumen dass du nicht mehr lange warten musst

3

Oh man du arme, hoffe auch für dich das es jetzt nicht mehr so lange dauert.. Naja die kleinen werden schon wissen wann der richtige Zeitpunkt dafür ist :D alles gute dir

2

oh dann Fiebern wir beide auf eine Punktlandung hin *-* Ich wünsche dir alles liebe

4

Dankeschön das wünsche ich dir auch :-)

5

:-) Dankeschön

6

Habe morgen ET, meine Schleimpropf vor über 3 Wochen verloren, und auch schon seit Tagen sehr starken Druck.
Arzt hat mir im KH gesagt, Abgang des Schleimpropfs hat gar nix zu sagen, manche frauen haben nichtmal einen, bei manchen bildet er sich wieder nach.
Das Gefühl habe ich leider auch.
Wünsche dir natürlich genauso wie mir, dass es trotzdem bald losgeht :(

Top Diskussionen anzeigen