Wie macht ihr das nachts?

Guten Morgen

Ich weiß bald nicht mehr wie ich nachts schlafen soll.

Ich werde so oft wach und ich muss mich so oft von links nach rechts und dann wieder von rechts nach links drehen. Und der Bauch wird i.wie immer schwerer pro Nacht.

Und oft auch hart dabei .Um so schlimmer .

Aber aufstehen und Pipi muss ich zum Glück nicht.

Lg

34+5
ET 26.8.

1

Ich mach es genauso wie du :) drehe mich gefühlte 100 mal hin und her... Mir hilft ein stillkissen das ich als Seitenschläferkissen nutze, so finde ich wenigstens eine einigermaßen angenehme Schlafposition... Letzte Nacht musste ich 4x raus zum pipi machen...furchtbar :) ...bin erst 33+2

2

Ein stillkissen hab ich auch . Aber das nervt mich eher .Und nachts liegt es irgendwann auf dem Boden:-)

Und jetzt war es auch wieder so warm dabei ... Ich vermute mal das ich jetzt bis zur Geburt noch viiiiiiel jammern muss :-)

3

Hier ebenfalls - rumdrehen, rumdrehen, rumdrehen, warm, kalt, nörgeln, Pipi, Kissen weg, Pipi, Kissen wieder dazu, Pipi, nörgeln... #rofl#rofl

Ich denke es wird nicht besser (32 SSW) und da müssen wir jetzt einfach durch. Ich sage mir, ich habe bis jetzt eine gute Schwangerschaft gehabt, außer Rückenschmerzen nach langem Liegen und Wasser in den Füßen habe ich eigentlich keine Beschwerden und kann froh sein darüber. Deswegen werde ich die letzten 2 Monate auch noch schaffen, klar ist es blöd immer müde zu sein aber eine Ende der Arbeit ist in Sicht und dann kann man sich ausruhen.

Ich muss erst seit ca. 1 Woche nachts sehr häufig raus. Ich denke der Krümel hat sich gedreht und liegt jetzt ungünstig.

Wenn es ganz schlimm ist mit dem nicht schlafen können, stehe ich auf und gucke TV im Wohnzimmer. Wenn ich lange nicht schlafen kann werde ich darüber richtig sauer und dann kann ich noch weniger schlafen. Mit viel Glück schlafe ich beim TV gucken dann auf dem Sofa ein und bleibe entweder ganz da liegen oder gehen hinterher wieder ins Bett und probiere es nochmal.

Manchmal hilft mir auch ein Hörspiel/Hörbuch im Bett, das beruhigt mich und lenkt mich davon ab über das Nicht-schlafen-können nachzudenken ;-)

13

"rumdrehen, rumdrehen, rumdrehen, warm, kalt, nörgeln, Pipi, Kissen weg, Pipi, Kissen wieder dazu, Pipi, nörgeln..."

Oh jaaaaa....#rofl

Und ich bin erst in der 23. SSW...wo soll das noch hinführen... #augen

4

Oh das beruhigt mich ja, dass es euch auch allen so geht :-D

Drehen, wach werden, Durst, Klo, und dann fängt der Mann an zu schnarchen :D

Wenn es einen ultimativen Tipp gibt - ich nehme ihn auch gerne :D

Liebe Grüße,

Alexandra mit Zwergnase 31+1

5

Hello,

mir geht's ähnlich!
Bei mir ist es: Tagsüber müde und wenn ich dann ins Bett geh: Hellwach & Tausend Gedanken im Kopf; Sodbrennen, manchmal restless legs
gegen 22 Uhr Magnesium trinken und Pipi gehen
bis um 1 Uhr fernsehen (siehe Gründe oben) - Pipi gehen
hinlegen links
umdrehen - Stillkissen auf die andere Seite
wieder zurück nach links
gegen 3/4 Uhr - Pipi gehen
hinlegen rechts
umdrehen - Stillkissen auf die andere Seite
wieder zurück nach rechts
gegen 6/7 Uhr Pipi gehen
und dann entweder nochmal kurz schlafen (bis der Große aufwacht) oder munter bleiben und fest vornehmen, am Abend früher schlafen zu gehen ;-)

Durchhalten ist die Devise! Bald haben wir unsere Schätze im Arm und können wieder durchschlafen #rofl ;-)

6

PS: Bin übrigens bei 35+6

7

Ich Reihe mich mal ein. Lag letzte Nacht auch eeeeewig wach nachdem ich auf Toilette war. Ich bin in der 35ssw und muss zwischen 3-5x aufs Klo. Dummerweise lieg ich danach erstmal eeewig wach. Letzte Nacht war besonders schlimm, es war auch so warm. Ich schaue nie auf die Uhr um mich nicht noch mehr zu stressen aber es ist echt nervig. Ich weiß auch schon nicht mehr, wie ich liegen soll. Meine kleine bauchmaus ist auch immer seeeehr aktiv wenn ich mich auf die Seite lege. Heute bin ich dann irgendwann aufgestanden u bisschen in der Wohnung rumgelaufen. Dazu kommt dass durch das liegen mein ISG total verspannt ist und jeder Drehung weh tut. Ich versuche mich tagsüber nochmal hinzulegen. Morgen bin ich zum ersten Mal bei der Akupunktur und werde fragen, ob sie das evtl gleich mitbehandeln kann. Ich hatte bislang auch eine sehr unkomplizierte Schwangerschaft von daher will ich mich auch nicht groß beschweren. Ich hoffe mal, dass wir alle heute Nacht wieder besser schlafen werden.

Alles liebe, sterndal17 (34+5)

weiteren Kommentar laden
9

Ich kann euch sagen - es wird noch schlimmer!!! Ich schlafe gefühlt überhaupt nicht mehr. Von einer Seite auf die andere drehen - der pure Kraftakt - ohne Stillkissen geht gar nichts mehr, weil der Bauch so groß und schwer ist und das Kind mittlerweile unter den Rippen hängt, dass man eh kaum noch eine bequeme Position findet. Alle 1,5 Stunden muss ich pinkeln, bin dann auch erstmal wieder wach. Einschlafen fällt mir ohnehin schwer, dazu kommen die Träume, die einen auch nicht wirklich schlafen lassen.

Manchmal sage ich mir, mit Baby das Nachts gestillt werden will, kann es ja auch kaum wenier Schlaf geben .... warten wir es mal ab.

Ginibambini mit littellady inside 37+4 oder ET -17

14

Da muss Ich widersprechen: bei meinem großen, der im Babybay lag, habe ich teilweise weiter geschlafen und erst in der Früh gemerkt, dass ich ihn wohl gestillt habe, wer der Still BH offen war ;-)

10

Hii :)

Du sprichst mir aus der seele.. aber ich denke wir müssen da durch ????

34+5
Et 26.08 ????

11

ich bin in der 38. SSW und hab das Glück einen kleinen Bauch zu haben, allerdings schlafe ich seit Wochen keine Nacht mehr durch. Mal sind es die Beine die schmerzen, mal alle 45 Min zum Pipi, mal der Rücken, mal innere Unruhe :-(. Mir hilft es dann immer kurzzeitig aufzustehen, pipi machen, der Katze Futtergeben, was trinken am Tablet nach meinen Spielen zu schauen und dann auf dem Sofa weiterzuschlafen.

Manchmal wirkt das Wechseln zwischen Bett und Sofa schon Wunder ;)

12

Ohjeee nee auf dem Sofa bekäme ich bestimmt Zustände:-)

Mein man hat auch vor ein paar Monaten einen kleinen tv ins Schlafzimmer gestellt. Jetzt kann ich auch einfach einschlafen ohne wach zu werden und mich dann vom Sofa ins Bett zu quälen;-)

Bin ja eigentlich nicht für einen tv im Schlafzimmer

Top Diskussionen anzeigen