Wann gerinnungsdiagnostik?

Liebe Mädels,

Ich würde gerne wissen wann man die Gerinnung kontrollieren lässt. Sollte man da nicht mehr schwanger sein oder ist das egal wenn man das untersuchen lässt, dass man schwanger ist/war?

Danke :)

1

Huhu,
so schnell wie möglich.. ich war jetzt nach einem positiven Test dort und muss nun spritzen. Hatte im März leider einen MA und vermutlich wegen der Gerinnungsstörung.. also ich würde es jeder empfehlen,der Test kann zumindest nicht schaden. Ich hoffe nun,dass wir dieses Mal Glück haben ?? dir viel Glück und Erfolg,dass alles gut ist ????

2

Hi:) also bei mir hat man schon geguckt und da kam nix bei raus. Da war ich in der 7. woche schwanger... (hatte aber jetzt ein MA)

Und hab eben etwas gegooglet und hab gefunden, dass der test lieber nicht schwanger durchgeführt werden sollte.. nun hab ich angst, dass das ergebnis nicht stimmt... aber das wüsste doch der arzt denke kch mal.. naja danke dir auf jeden fall. Ich drück dir die daumen dass alles gut wird :)

3

Ich meine, wenn man schwanger ist, dann sind die Werte schlechter, man hat dann auch als Gesunde erhöhte Werte. Wenn du also schwanger gute Werte hattest, dann kannst du nach meinem Verständnis beruhigt sein.

Bei mir wurde nicht-schwanger getestet und es wurde etwas festgestellt. Ich habe das Anti-Phospholipid-Syndrom. Die Ärztin erklärte mir, die Werte für Faktor5-Leiden sei noch leicht erhöht von der vorangegangenen Fehlgeburt. Die würden sich wieder normalisieren.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen