Umfrage: Geschlecht sagen lassen? Ja? Nein?

Hallo #winke
Ich kann mal wieder nicht schlafen #rofl

Dachte mal ich starte eine kleine Umfrage wer sich das Geschlecht sagen lässt und vor allem wer sich das Geschlecht NICHT sagen lässt und warum :-)

Ich bin mit dem dritten Kind in der 6. Woche und möchte es mir eig nicht sagen lassen bin aber unschlüssig, mein Freund möchte so gerne :-)

Mal sehen ob ich es aushalte bin eher ungeduldig #freu

Ist es wirklich so ein toller überraschender Moment es sich bis zur Geburt aufzusparen oder ist es besser es vorher zu wissen? :-)

Geschlecht sagen lassen?

1

Hallöchen :-)

Also wir waren sooooo neugierig und wollten es unbedingt wissen. In aller erster Linie ich, weil ich den Bauchbewohner gerne mit Namen ansprechen wollte, um das ganze etwas realer zu machen :-)
In der 20. Woche hat der kleine Mann dann so deutlich seinen Schniepel ins Bild gehalten, das wir alle erst mal lachen mussten weil es so eindeutig war :-D.

Ich glaube beim zweiten Kind möchte ich mich überraschen lassen... Aber ob ich das mit meiner Geduld aushalte? :-D.

Viele liebe Grüße,
Maddi mit kleinem Mann im Bauch (32ssw)

2

Als ich mit meinem Sohn schwanger war konnte ich es kaum erwarten, zu erfahren was es wird.
Jetzt habe ich es da gar nicht sooo eilig.
Für meinen Freund ist es das erste Kind und er möchte es sehr gerne vorher wissen, was es wird.
Wenn der Zwerg dann aber beschließt es uns nicht zu zeigen, wäre ich darüber nicjt traurig.

Alles Liebe Janina 9+5

3

Ich / Wir wollten es unbedingt wissen, aber bin schon von Natur aus ein Plan Mensch :) und auch wegen dem Namen das war meinem Mann wichtig da war der kleine realer für ihn.

Lg Fanny mit Lukas(12), Niklas(10) und Elias (35SSW)

4

Ich habe 5 Jahre auf die Schwangerschaft gewartet, da wollte ich wissen, was es wird.. allerdings habe ich es auch auf dem Ultraschall bei der Nackenfaltenmessung gesehen...

5

Ja es ist wirklich so ein toller Moment den ich auch beim 2ten nicht missen möchte.

6

Also wir lassen es und sagen, wenn das kleine Gummibärchen es uns zeigt... Ich stell mir zwar den Moment nach der Geburt super toll und aufregend vor, wenn die Hebamme das Baby in den Armen hält und sagt herzlichen Glückwunsch es ist ein .... Aber ich bin ein viel zu ungeduldiger und neugieriger Mensch... Ich könnte das nicht.... Aber ich ziehe vor jedem den Hut der mit der Geschlechterinfo bis zum Moment der Geburt warten kann...

7

Huhu,

Wir haben uns bei beiden kids überraschen lassen. Es sind zwei Mädels 4&6 Jahre. Auch jetzt Nr 3 wird wieder ein Üei. Wir persönlich wollten dieses erst junge dann Mädchen dann wieder junge Chaos nicht. Und es war einfach soooo aufregend im Kreißsaal bei der Geburt zu sehen was es ist. Und falls jetzt manche behaupten die US Geräte seien so gut und da steht doch fest was es wird: meine hebi und der Oberarzt haben in der 36. Woche bei der Geburtsplanung eindeutig einen jungen im US erkannt.... Das hat meine hebi mir nach der Geburt verkündet :-)

8

Ich bin mit Nr. 4 schwanger.
Bisher hab ich es mir immer vorher sagen lassen.
Diesesmal will ich mich aber überraschen lassen, weil es das letzte Kind sein wird, und weil es mir wirklich egal ist ob es ein Mädchen oder ein Bursche ist.
Ich fände es schön wenn ich es erst beim Kaiserschnitt erfahre! :)

Mein Mann wird es wohl am Donnerstag beim Termin im Krankenhaus erfahren. Ich hoffe er hält dann dicht und nimmt Rücksicht auf meinen Wunsch.

9

Beim 1. Kind (junge) wussten wir es und haben es niemand verraten, beim 2. Kind (mädchen) wusste es alle, jetzt bei nr.3 möchte ich es nicht wissen.

Top Diskussionen anzeigen