Übelkeit erst ab 10. SSW

Hallo zusammen,

nachdem ich bis jetzt - was mich wirklich verwundert hat - von der Übelkeit verschont wurde, traf es mich heute Morgen in der 10. SSW - von 0 auf "Eimer!!!" in 5 Sekunden :D

Ich weiss, das die Übelkeit vom HCG ausgelöst wird und das bis zur 12. SSW steigt. Also ist es ja vollkommen in Ordnung, wenn die Übelkeit jetzt erst anfängt.
Aber dann müsste es doch rein theoretisch ein gutes Zeichen sein, oder?

Bin nur etwas überbesorgt, denn bei meinem Sternchen im Februar war es in der 8. Woche mit der Entwicklung und in der 9. Woche mit der Übelkeit vorbei (wurde aber erst in der 13. Woche festgestellt) und Krümelchen ging es letzte Woche Montag noch super :)

1

Dass die Übelkeit von HCG kommt wird angenommen, da es so gut passt, genau weiß man es nicht. Ich bin z.B. in der 17. Woche und sie ist immer noch da, leider.

Schon komisch, aber über dem Eimer - wie du schreibst - fühlt man sich gut.

2

Alles gut!

Die Übelkeit kommt mal früher, mal später - oder wie bei mir Glückspilz gar nicht ^^ (evtl. noch später - ich hoffe nicht!)

Ich bin in der 20. SSW mit Zwillingen und mir war noch nicht einmal schlecht. Den Zwergen geht es super! Erst letzte Woche den offiziellen zweiten US mit Vermessung etc. gehabt :-)

Also glaub weiter an dein Krümelchen und freu dich, wenn die Übelkeit nicht lange anhält ;-)

LG
Cassy mit Doppel#herzlich 20. SSW

3

Ahje das mit der Übelkeit und Erbrechen kenne ich leider nur zu gut... Bei mir ging es in der 7. SSW los und hielt auch bis zum 6. Monat an...Habe in der Zeit ca. 10 kg verloren.

Dann hatte ich zum Glück einige Zeit lang Ruhe...aber morgens kommt es sogar jetzt noch hin und wieder mal und ich bin seit heute in der 38. SSW :-D:-D:-D

Ich würde mich also nicht so sehr darauf versteifen, dass die Anzeichen zwingend was über dein Böhnchen aussagen.

Ich wünsche dir eine schöne Schwangerschaft. Alles wird gut :-)

Liebe Grüße
Anna mit Prinzessin (37 + 0)

4

Kann mich den Vorrednern abschließen. Bin 18.ssw und mir ist immer noch schlecht. In der 1. Ssw ging es bis zur 14. Ssw und danach war ich das blühende Leben. Davon bin ich diesmal noch ganz weit weg.

5

Bei meiner 1. Ss hatte ich erst ab woche 13 die Übelkeit. Bei der 2. Nichts und bis jetzt auch nicht

Lg Marion

6

Hallo
Bei mir ging es auch in der 10. Woche los, ganz spontan ;-). Bis knapp 20. Woche ging das. Dann war Ruhe. Jetzt in der 34. Woche kam es wieder, genauso spontan :-(
Zu mir haben auch immer alle gesagt das ich mich "freuen" soll..., soll ein gutes Zeichen sein. So ließ es sich gleich besser ertragen :-)

Alles Gute

7

Hallo

Mir geht es ähnlich, bin jetzt in der 11. Woche aber seit letzter Woche übergebe ich mich öfter mal.
Wenn ich etwas ekliges rieche oder heute habe ich gehustet und hing danach über dem Klo.

Kritisch wird es wenn Fieber oder Krämpfe dazu kommen, soweit ich weis.

Also Augen zu und durch ;)

Wünsche euch allen eine schöne Zeit.

8

Ähnlich wie bei mir. Übelkeit hatte ich von Anfang an,aber ohne Erbrechen. Seit Samstag bin ich in der 13ssw und mir ist übel und ich muss mich übergeben. Muss man nicht verstehen.

Top Diskussionen anzeigen