Nichts essen bei der Hitze schlimm?

Hallo ihr lieben, ich bin in der 25 sww und hab bei der Hitze heute echt so gar keinen Hunger!

Hatte heute früh ein paar Cornflakes und das war es dann denk ich bis heute Abend... Meint ihr das ist schlimm und ich sollte mich zum essen zwingen?

Normalerweise hab ich immer einen guten Appetit und ich hab auch schon 15 Kilo zugenommen.... Wird denk ich jetzt öfter so sein wenn der Sommer kommt, dass ich tagsüber nicht wirklich essen mag...Danke für eure Antworten

1

Also ich würde jetzt vielleicht einfach einen kleinen Salat noch essen oder ein bisschen Obst knabbern.. Reinzwingen würde ich mir nichts..

Hab heute auch nicht so richtig Appetit..

Viele Grüße
Littlesternchen89 18+5

2

Hi

ich weis nicht genau ob es schlimm ist aber mir geht es genau so, bei der Hitze kann ich auch erstmal nichts essen habe auch kein Hunger. Ich versuche jedoch immer mal wieder z.B etwas Wassermelone zu essen und ganz wichtig viel trinken.

Hab auch das Gefühl das mein kleiner bei extremer Hitze kaum aktiv ist und erst wenns etwas abkühlt wieder voll durch startet.

3

Hey!

Es ist dein Körper. Aber unabhängig davon ob du schwanger bist oder nicht, würde ich dir zumindest raten mal Obst, Rohkost oder einen Smoothie oder ein Glas Saft zwischendurch zu versuchen. Für deinen Körper bedeutet diese lange Zeit ohne Essen nämlich absoluter Ausnahmezustand! ;)

Liebr Grüße

4

Ich kann um die Mittagszeit auch momentan nicht viel, wenn überhaupt was essen.

Schneide mir aber immer ein Stück von einer Wassermelone ab und die schaffe ich immer :-)

Vergiss nicht aufs trinken!
Auch die Hitze wird vergehn :-)

34+5 :-)

5

Ich denke, solange du genügend trinkst ist das okay... vielleicht mal noch ne Melone oder andres Obst mit hohem Wassergehalt... aber, wenn man keinen Hunger hat, dann benötigt man auch nix.... ich denke mal, dass dein Sättigungsgefühl sonst schon normal läuft.

6

Gar nicht essen würde ich dir auch nicht empfehlen. Aber leichte Sachen. Obst, Gemüse oder ein Joghurt. Mittags esse ich dann lieber mal eine Suppe als was festes.

7

Huhu,

wie die anderen schon geschrieben haben:

Viel trinken (jetzt noch mehr als sowieso in der Schwangerschaft)!

Über den Tag kann man auch einfach ein bisschen Gemüse snacken und dann eben Abends später was "richtiges" essen.
Ein gutes Frühstück hilft natürlich auch nochmal in den Tag (Cornflakes sind n bissel wenig, bzw. jetzt nicht so optimal ;-))

Ich weiß nicht, wie es bei dir bzgl. Schwangerschaftsdiabetes aussieht, aber sich auf Wassermelone oder Obst / Obstsaft zu stützen kann auch zu viel Zucker sein - also lieber zu Gemüse greifen (z.B. Gurke und Paprika, die man super vorbereiten kann morgens).

LG
Cassy mit Doppel#herzlich 20. SSW

8

Huhu, schlimm ist es nicht, mal nicht zu essen. Das Kind holt sich von dir, was es braucht. Wenn du merkst, du bräuchtest doch einen Snack, empfehle ich leichte Sachen. Nur genügend trinken solltest du ebenfalls.

9

Mir geht es ähnlich. Hab zwar Hunger aber irgendwie auch nicht.

Gerade auf was warmes essen hab ich gar keine Lust drauf. Habe heute deswegen Gemüse in Streifen geschnibbelt uns Kräuterquark dazu gemacht. Ist ganz gut bei der Hitze und mein Mann ( der Fleischfresser) hat gleich mit geknabbert.

Wär vielleicht ne Idee für dich.

Lg kicki mit kleinen Prinz im Bauch 30. Ssw

Top Diskussionen anzeigen