Diese Hitze killt mich *silopo

Hey zusammen.
Sorry für diesen Sinnlosen Post aber ich muss jetzt auch mal bisschen rumjammern.
Dieses Wetter und diese Hitze killen mich, ich frage mich wie das jemand aushalten soll.

#schwitz

Ich hasse ja den Sommer sowieso auch unschwanger aber jetzt in der 28.ssw fühle ich mich wie ein Brathähnchen.

30 grad und mehr das macht mir echt zu schaffen nicht nur das ich schwitze wie ein Schwein, mir ist auch noch alles zu viel selbst auf der Couch liegen und nichts tun ist mir gerade zu anstrengend.

Wie geht es euch bei der Hitze und habt ihr Tipps ? Ventilator will ich eigentlich vermeiden weil ich mir da immer nen Zug hole und viel Trinken hab ich das Gefühl bringt nichts. Wir wohnen auch noch im 2. Stock über uns direkt das Dach, und wenn ich so auf die Anzeige schaue habe ich gerade in der Wohnung 28 grad und drausen 33. #schwitz

1

Ich leide mit dir!!
Bin zwar erst 10 SSW aber die Hitze ist ätzend. Unschwanger stört mich das gar net. Aber jetzt..... und die Übelkeit und Kreislaufprobleme werden dadurch auch nicht besser

2

Hallo:),
Hast du einen Balkon oder Terrasse, vielleicht sogar Garten?
Wenn ja, dann Pool aufbauen und reinsitzen:) Ansonsten öfter mal unter die kühle Dusche:)
Alles Gute:)
Mariam :)

3

Huhu ,

Ich habe jetzt keinen guten Tipp für dich , aber ich bin ein wenig neidisch wenn ich ehrlich bin. Ich bin jetzt in der 30 ssw und sitze im Büro. Heute Vormittag hatten wir 29Grad mit Tendenz nach oben. Vermutlich landen wir heute Nachmittag bei etwa 32Grad...

Also freu dich , dass du zuhause bist und genieß eine Wassermelone aus dem Kühlschrank, leg die Beine hoch und entspann dich.

Lg Felina

5

Hier dasselbe- 30 SSW und im Büro. Ich bin ernsthaft am überlegen ob ich wirklich noch die drei Wochen bis zum Urlaub/Mutterschutz durchstehe oder ob ich mich auch mal krank schreiben lasse..

Gefühlt bin ich die einzige die Jenseits der 30. SSW noch arbeiten geht..:-(

4

Nachts alle Fenster auf und früh morgens alle Rollläden zu und die meisten Fenster auch. dann lasse ich mir eine Badewanne voll Wasser (lauwarm) und steige am Tag mehrmals rein. Bei großer Hitze nicht abtrocknen, sondern nass auf einem Tuch liegen. Klar, viel trinken, Wassermelone essen, zwischen 11 und 18 Uhr versuchen nicht in die Sonne gehen, draußen versuchen in der Nähe von Wasser zu sein, natürlich im Schatten. Nasse Mützen tragen.

Ich liebe Schnee und Winter und weiß genau, wie du dich fühlst...

6

Ich bin auch überhaupt kein Hitzetyp. Finde ich auch furchtbar um ehrlich zu sein.

Haben uns ein Klimagerät für die Wohnung zugelegt. Man muss ja nicht zwangweise in seiner Wohnung schwitzen :D

10

Ist es eine richtige Klimaanlage oder ein transportiebares Gerät? War es schwierig, es zu installieren? Bei den letzteren muss ja immer noch ein Schlauch raus, oder täusche ich mich?

danke für deine Antwort!

14

Wir haben nur so ein kleines portables Gerät. Reicht fürs Wohnzimmer und nachts fürs Schlafzimmer :)

TROTEC Aircooler / mobiles Klimagerät PAE 25 4 in 1 - Gerät: Luftkühler, Ventilator, Luftbefeuchter, und Lufterfrischer (inkl. flüsterleisem Nachtmodus, Fernbedienung, LED-Display uvm.) https://www.amazon.de/dp/B01F20LARO/ref=cm_sw_r_cp_apa_Oh8rzbT04HB1K

weitere Kommentare laden
7

Ich kann dich sooo gut verstehen....eigentlich kann es mir nicht heiß genug sein, aber im Moment leide ich auch echt unter der Hitze. Mir wird richtig schwindelig und schlecht davon...Bin in der 24. Woche.

Heute habe ich Urlaub und bei uns zuhause sind es grandiose 21 Grad, aaaaber ich arbeite im Büro im Gartencenter und da wird es soooo heiß (viel wärmer als draußen) und stickig!!! Typisch Gewächshaus halt und mir graust es vor den nächsten Tagen:-( :-(
Komme mir aber auch albern vor mich krankschreiben zu lassen deswegen....

Deshalb: gelbe Postkiste untern Schreibtisch, kaltes Wasser und Füße rein :-D ;-) Außerdem trinke ich lauwarmes und nichts kaltes, sonst wird es noch schlimmer....

8

Denk an alle armen Schwangeren, die jetzt gerade im Büro sitzen müssen - da kommt einem die Hitze zuhause gar nicht mehr soooo schlimm vor ;-)

Ich fühle aber mit dir, ich bin ET- 3 und hatte gehofft, dass sich der Kleine am Wochenende auf den Weg macht, als es etwas kühler war. Aber nix da - ich sitze hier immer noch rum und warte :-D

Füll dir kaltes Wasser in eine Schüssel und stell deine Füße rein, das hilft wahnsinnig gut :-) Und ansonsten - Kälte Wassermelone, Wassermelone, Wassermelone!

Liebe Grüße und alles Gute für dich! :-)

9

Die Hitze ist echt so schrecklich!!!! Ich leide auch gerade im Dachgeschoss vor mich hin im Bett mit hochgelegenen Füßen weil ich eh Wasser ansammel.
Und bis Ende august haben wir noch was vor uns.

12

Dachgeschoss ist gaaaaanz übel.. Hatte mein ehemaliges Zimmer im Dachgeschoss... da stirbst du.

Musst du nicht ganz dringend was im Keller erledigen?? ;-)

11

Huch, scheinbar hab ich das einzige Büro mit Klimaanlage erwischt? Heute ist mein erster Arbeitstag nach zwei Wochen "Wir nutzen es aus noch ausschlafen zu können"-Urlaub und ich freue mich - zu Hause hab ich keine Klimaanlage, da hilft nur Rolläden runter und nachts durchlüften (solange es nachts noch merklich abkühlt)

Zwischendurch duschen und das lauwarm. Bei kalten Duschen kommt dir die Umgebung danach wieder so warm vor und dein Körper denkt nach dem kalten Wasser er muss wieder aufheizen ;-)

Viel trinken bringt übrigens immer was - nur leider keine merkliche Abkühlung.
Du kannst lauwarmen oder leicht gekühlten Pfefferminztee trinken, wenn du den magst. Pfefferminz gehört zu den kühlenden Lebensmitteln.

LG
Cassy mit Doppel#herzlich 20. SSW

PS.: Klimaanlage ist noch nicht an, aber wenn auf 26 Grad ;-)

Top Diskussionen anzeigen