Was nehmen gegen Magenschmerzen 17. Ssw

Hallo ihr Lieben,

Seit einigen Tagen plagen mich Magenschmerzen. Meist nach dem essen oder wenn ich lange nichts gegessen habe. Normalerweise nehme ich während der Schwangerschaft gar nichts, jedenfalls bisher nicht. Jetzt würde ich gerne wissen was ich nehmen kann wenn ich was vorhabe wo es einigermaßen gehen muss. Morgen zum Beispiel habe ich abends einen Babykurs wo ich viel Geld für bezahlt habe, da würde ich natürlich ungern mit den Magenschmerzen hin. Hat jemand eine Idee? Hilft da Renni? Das dürfte ich doch nehmen oder?

Lieben Dank für euren Rat!

Yasmin mit Milla im Bauch (16+4)

1

Pantozol kannst du in der Schwangerschaft nehmen. Oder ansonsten sowas wie Riopan Magengel.

2

Bekomme ich das ohne Rezept? Dann frage ich danach morgen mal in der Apotheke :) danke :)

3

Jep bekommst Du beides so :) Ich nehme momentan dieses Riopan. Bin auch 17.SSW und habe Magenschmerzen.
Das hilft mir ganz gut und hat meine FÄ empfohlen. Wenn es nicht hilft dann Pantozol, das ist stärker aber auch erlaubt.

4

Bei pantozol musst du aufpassen, denn das bindet kalzium. Da würde ich lieber den Arzt fragen, ob es wirklich bedenkenlos ist.

5

Pantozol ist bedenkenlos, beide Präparate bekamen von meiner FÄ das Ok. Und sind auch bei Embryotox als bedenkenlos gelistet.

Top Diskussionen anzeigen