Kaiserschnitt mit Wunsch Vollnarkose

Hallo ihr lieben ich werde bei unserem zweiten ebenfalls einen Kaiserschnitt bekommen. Der erste musste zügig gehen,da ich immer wieder sagte das ich noch was merke ob wirklich oder kopfsache haben sie mich schlafend gelegt.

Ehrlich gesagt war das gut so ... ich war 20 Minuten nach der Geburt wieder wach und im Kreißsaal alles gut ...

ich kann das mit spinal einfach nicht wenn ich es mir jetzt wieder vorstelle ... bin eine totale memme ehrlich ...

Wie reagiert wohl das Krankenhaus wenn ich sage ich möchte wieder schlafen ?

1

Hallöchen.
Ist die Narkose nicht egal, ob PDA oder vollnarkose?

2

Ich kann dich gut verstehen habe auch immer gesagt wenn mal ein Kaiserschnitt gemacht werden müsste nur unter vollnarkose. Der Gedanke zu wissen was zur zeit da gemacht wird würde mich glaube ich durchdrehen lassen. Hatte bisher das Glück das ich immer spontan entbinden konnte. Ich würde deine bedenken im kh ansprechen. Habe mal gelesen das eine vollnarkose wohl Schäden am Baby hinterlassen kann. Würde mich beraten lassen und abwägen. Alles gute.

3

So weit ich weiss, wird wegen dem Risiko bei der Vollnarkose immer erst die PDA gemacht. Vollnarkose ist Ärzteentscheidung und das kann man sich wohl nicht wünschen. Frag einfach mal. Fragen kostet nichts. Sie müssen dich ja beraten und aufklären.

9

Sorry, Unsinn.

Bei Angst/Panik vor einer Lokalanästhesie wird auch eine Vollnarkose gemacht.

Die Ärzte machen es nicht gerne, weil es zu Anpassungsstörungen beim Kind kommen KANN, aber eine Mutter mit Panikattacke im OP ist auch nicht gut für das Befinden des Babys.

Manche Anästhesisten neigen dazu, eine Mutter als Brutkasten zu betrachten. Man ist aber nunmal mehr.

11

Ich sagte ja, soweit ich weiss. Und fragen kann man immer.

weitere Kommentare laden
4

2007 als meine Zwillinge zur Welt kamen dachte ich genauso wie du und eine Vollnarkose war überhaupt kein Problem fürs KH.Sag es und dann wird es auch gemacht.
Dieses mal versuche ich es mit der Spinalen ich möchte mein Kind einfach sofort sehen und fit sein.
Alles Gute

5

Das ist die Vorstellung, weil du es mit Vollnarkose kennst, denke ich.
Als ich beides nicht kannte, hatte ich Memme vor der Vollnarkose noch größere Angst und wollte unbedingt eine Spinale oder PDA.

Also, ich finde, auch eine Spinale ist sehr memmengeeignet, falls du es dir nochmal überlegen willst. Eine schlimmere Memme als ich kannst du eigentlich nicht sein;-).

6

Bei meinem Kaiserschnitt hatte ich auch eine Vn, weil sie 3x vergeblich versucht haben, die Spinale zu setzen - irgendwelche Kanäle waren zu dem Zeitpunkt zu eng.

Das war das schlimmste an allem, dieses Rumgepiekse im Rücken und nach einer halben std ist eben mein Kreislauf vor lauter Aufregung abgeklappt.

Sollte ich dieses Mal wieder einen Ks benötigen, werde ich auf Vn bestehen. Und auch bei einer spontanen Entbindung brauchen die mir nicht mit PDA kommen - da hab ich 'n Trauma.

7

Bei meinem ersten Kind hatte ich auch einen geplanten Kaiserschnitt.. das auch in Vollnarkose weil ich wie du da riesen Angst vor hatte.. die erste haben es akzeptiert, wobei der Narkose Arzt mich noch am morgen überreden wollte es anders zu machen.. aber mein Wunsch wurde gemacht..

Es ist aber auch wirklich so das es bei einer Vollnarkose echt schnell gehen muss, da das Baby nicht die "volle Dröhnung" an Narkosemittel abbekommen soll..

Äußere deine Bedenken und den Wunsch auf die Narkose. Du bestimmst den Ablauf.

Liebe Grüße

8

HI

"ich merke noch was" ... ja, das kann sein

ABER du darfst keine SCHMERZEN empfinden ... und das ist ein unterschied.

VG

und das KH wird entweder sagen "kein Problem" oder es wird dir erklären wieso aus Anästhesierisikosicht die SPA besser wäre

10

Für das Kind ist die SPA deutlich weniger belastend, deswegen wird jeder Anästhesist erstmal dazu raten.

Allerdings hat das Kind auch nichts davon, wenn die Mutter mit Panik, Bluthochdruck und Herzrasen im IP sitzt, denn das überträgt sich auch.

Leider behandeln einen manche Anästhesisten wie einen Brutkasten, nicht wie einen Mensch mit Gefühlen.

13

Vielen Dank für eure Antworten !!
Das es ohne Vollnarkose Fürs Kind besser ist keine Frage!! Auch ich würde gern an sich wach bleiben. Es ist auch nicht die spinal an sich die hatten einmal gestochen das tat nicht weh das war alles top aber dieses drum rum auf dem Tisch wie angenagelt das Tuch davor ich habs als tierisch beklemmend empfunden und irgendwie Panik bekommen. Ich muss mich beim Blut abnehmen schon echt konzentrieren standhaft zu bleiben da muss ich wach nicht aufgeschnitten werden...

bin gespannt wie der Arzt reagiert.
Das es schneller gehen muss wusste ich nicht dachte ich war blau und alles weil die Herztöne so schlecht waren ...
Ach diese Geburt Hilfe ich will weg hihi

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen