Camembert gegessen was jetzt?

Ich habe letzte Woche zweimal ganz genüsslich Camembert gegessen... ohne zu wissen das es gar nicht gut ist in der ss.... Ich versuche mich da immer nicht so verrückt zu machen aber ich hab Angst das ich mir Sorgen machen muss....

1

Was soll daran jetzt schlimm sein? Der ist nicht aus roher milch!

Und edelschimmel istdie Grundlage für Antibiotika, insofern dürften sich Bakterien darauf nicht vermehren.

Si übrigens argumentierte mein FA

2

Ehrlich? Komisch. Meine FÄ hat mir von Edelschimmel abgeraten wegen Listeriengefahr... ich schneide den Rand einfach ab... ist das unnötig?

Und Camembert wird doch eh erhitzt, da ist es doch dann wirklich egal.
LG
Lyre

3

Ja ich hab den blöderweise mit dem Rand gegessen und ich hab gehört das der edelschimmel eine gute Grundlage für Bakterien ist um sich zu vermehren.

Was davon jetzt stimmt weiß ich auch nicht :/

weitere Kommentare laden
4

Wie gut das ich das esse worauf ich Hunger hab

5

Ich versuche auch danach zu essen... aber als ich das vorhin in der Familie auf einem Geburtstag ansprach haben mich alle total entsetzt angeguckt und gefragt ob ich nicht weiß das man den Käse nicht essen darf in der ss. Dann war ich etwas beunruhigt.

6

Hi,

Camembert aus pasteurisierter Milch geht, man soll aber die Rinde definitiv abschneiden.

Ich esse einfach in der Schwangerschaft nur pasteurisierte Frischkäse und Gouda (natürlich ohne Rinde :-) ). Und freue mich schon drauf, in spätestens 6 Wochen wieder alle Käsesorten essen zu "dürfen".

Aber: da wird bei dir jetzt schon nichts passiert sein! Kannst ja ab jetzt einfach drauf achten!

L.G.

7

Wegen dem Rand wird abgeraten. Es ist aber kein striktes Verbot. Ich würde mich da jetzt nicht verrückt machen. Ich halte mich da auch nicht ganz streng an alle Empfehlungen und esse auch mal ne Scheibe Salami oder Schinken, wenn es frisch ist. Und uns gehts bestens.

Top Diskussionen anzeigen