Was tun bei grauen Haaren

Hi Ladys ich bin in der 11 ssw. Obwohl ich mir einen Monat vor der ss erst die Haare gefärbt habt hab ich schon wieder Mega viele Graue Haare. Ich bin 31 Jahre aber leider sind diese grauen Haare wohl vererbt. Jetzt will ich mir in der ss nicht die Haare färben. Gibts eine andere Lösung für meine grauen Haare außer färben??? :(((((

1

Ich sitze das jetzt aus. :)
Dafür freue ich mich schon auf einen wirklich schönen, entspannten Friseurbesuch nach der Geburt! :D

2

Einfach die (paar?) grauen Haare akzeptieren und mit Selbstbewußtsein tragen. Ist billiger und gesünder.

3

Mach bloß keine Experimente mit Pflanzen Farbe. Ich fand das Ergebnis ganz gut aber hält nicht wirklich.

Und ist eine Riesen Sauerei.

Ich werde noch ein paar Wochen aushalten und dann geh ich zum Friseur. Bin in der 26 SSW und will ja nicht blondieren, einfach die grauen Haare färben. Mein Arzt meinte das wäre ok, machen so viele seiner Patientinnen ohne das es Probleme verursacht...

Und in der Stillzeit soll man ja eigentlich auch nicht und so lange laufe ich bestimmt nicht mehr gestreift rum..

4

Muss natürlich jeder selbst wissen aber ich hab mir Strähnen machen lassen beim Friseur.. da war ich in der 15 SSW.

Ansonsten... aushalten... gegen grau hilft nur Farbe.

5

Hallo erstmal.. mir geht's auch so.. ich habe mit meinen 32 Jahren leider am Vorderkopf graue Haare...purer Horror finde ich..

Schliesslich wird man Mutter.. warum dann diese grässliche graue Haare..

Ich benutze aktuell das "loreal magic retouch".. ich finde eine gute Alternative..

Ich wollte min. Bis zur 13. SSW warten und dann zum Friseur..

LG Jule

6

Hallo,

ich habe leider auch schon richtig viele graue Haare.

Meine Gyn sieht Färben unkritisch.

Ich habe mich aber dennoch für einen Kompromiss entschieden und bis zur 14. Ssw gewartet. Seitdem war ich drei Mal zum Strähnchen machen (brünette). Mit der klaren Ansage, ca. 5 mm von der Kopfhaut weg zu bleiben.
Dann sieht man zwar noch einen Miniansatz, aber es ist wesentlich erträglicher.

Jetzt hadere ich noch mit mir, ob ich nochmal vor der Entbindung gehen soll oder nicht...beim Stillen soll man ja auch nicht wirklich färben... .

L.G.

7

Seit dem ich schwanger bin, bekomme ich voll die grauen Haare. Habe die sonst regelmäßig gefärbt, jetzt genieße ich die schwangerschaft und freue mich das mit dem Baby alles gut ist , das ist mir wichtiger als graue Haare :)

8

Mit erhobenem Haupt tragen... ;-)

9

Hallo..
Also ich bin friseurmeisterin und kann dir sagen was ich in der ausbildung und meisterschule gelernt habe.
Du kannst dir deine haare normal färben.. die farbe wirkt sich nicht auf das baby aus... - was müssten man denn sonst noch alles bleiben lassen - es KANN sein das die farbe anders rauskommt wie sonst... also vllt etwas rötlicher..goldiger... bei blondierung kann es sein das die strähnen ewig einwirken müssen weil die haare die blondi nicht annehmen... kommt selten vor...
Ich empfehlen jeder schwangeren die unsicher ist einfach nur viele strähnen in der farbe wie sonst eigt gefärbt wird damit wenigstens die grauen weg sind und man sich einfach wieder wohl fühlt...

Top Diskussionen anzeigen