Gebärmutterhals grenzwert

Hallo ihr lieben,

ich wollte mal nach euren Erfahrungen fragen:
Ich war heute bei der Ärztin und diese hat festgestellt das der cervixkanal nur noch 2,6 cm beträgt, bin in der 26 SSW.

Muss jetzt Progesteron (Feminita, 200) einmal täglich abends nehmen und soll mich mehr schonen. Was das genau heißt sagte sich nicht, aber ich kann weiter zur Uni gehen, und darf wohl auch spazieren und zur Schwangerschaftsgymnastik. Ich 2 Wochen muss ich wieder hin.

Was sagt ihr denn dazu. Ich freue mich auf eure Meinungen und Erfahrungen.

Liebe Grüße Awina 25+5

1

Erfahrung mit GMH-Verkürzung habe ich Gott sei Dank nicht, aber mein FA sagt, dass alles über 2,5cm unbedenklich sei.
Ich gehe davon aus, dass du engmaschig überwacht wirst, da ja 2,6cm schon sehr wenig für die 26. SSW ist.

Schonen würde ICH für mich so definieren: Nicht mehr schwer heben und tragen, keine schwere Hausarbeit mehr, viel Liegen.

Alles Gute für dich!

incredible 31. SSW (30+2)

2

Liebe Awina,

bei mir ist seit einer Weile schon das selbe. Cervix wohl verkürzt, Muttermund weich aber verschlossen.

Ich nehme auch abends Famenita 200 mg, Magnesium und Bryophyllum.

Hast du denn auch voezeitige Wehen oder hast du die Verkürzung nicht mitbekommen?

Ich schone mich auch.. liege und sitze sehr viel, trage keine schweren Sachen, mache keinen Sport, kein Verkehr, kein baden.. und natürlich spreche ich jeden Abend mit meinem Zwerg, dass er noch schön durchhalten soll :-)

Viele Grüße

Yssej mit 2 Sternchen fest im Herzen und Krümel im Bauch 28. SSW

4

Danke für deine Antwort. Ich habe nichts davon mitbekommen, hatte nur mal nach GV einen harten Bauch. Die Ärztin sagte aber, dass das nach dem GV normal ist und auch so sein darf(auch zukünftig).

3

hatte in der 25. Woche auf einmal nur noch 2,6cm (vorher immer um die 4-5). habe sofort einen Pessar/ Ring gesetzt bekommen. Sollte den Haushalt Haushalt sein lassen, viel liegen, aber auch immer wieder mal etwas laufen draußen. hat sich schnell stabilisiert. Ring ist seit 2 Wochen draußen und alles ist weiterhin stabil. selbst der Trichter hat sich wieder geschlossen #klatsch..

lg, udi85 , ET- 10

5

Oh das freut mich, dann hast du es ja bald geschafft. Ich werde mich auch die nächsten 2 Wochen zurücknehmen und dann bei der nächsten Vorsorge mal sehen was sich getan hat. Ich hoffe dass die Ruhe und das Progesteron seinen Teil beiträgt und es sich wieder bessert.

6

ich drücke dir die Daumen :-)

7

Ich hatte ab der 27ssw einen verkürzten Gebärmutterhals auf 2,6. Musste dann erstmal einige Tage liegen. Ich durfte nach hause und musste nicht im kh bleiben aber musste mich dort nur auf dem Sofa bzw Bett aufhalten. Ein paar Tage später wurde es kontrolliert und es wurde dann auch wieder besser. Aber ich durfte trotzdem weiterhin nicht viel machen. Keinen Haushalt, keine Einkäufe, kein Sport, kein Sex. Nichts. Ich lag wirklich die meiste Zeit nur auf dem Sofa. In der 31 ssw verkürzte er sich dann wieder auf 2,0. An dort stationär in Krankenhaus für drei Tage. Habe dann lungenreife und wehenhemmer bekommen. Wurde mit stabilem Befund entlassen aber natürlich Schonung. Wurde nach dem Krankenhausaufenthalt wöchentlich beim Frauenarzt kontrolliert und er blieb Gott sei dank stabil. Ich bekam außerdem adalat als wehenhemmer bis 34+0 und progesteron nahm ich bis 35+0. Ab 36+0 durfte ich wieder mehr machen. Und mittlerweile bin ich 38+2 ;)

Wenn du dich schonst, machst du auf jeden Fall nichts falsch.

Ich hab anfangs auf Hochdosiert Magnesium nehmen müssen. Nimmst du das?

Ich wünsche dir alles Liebe und hoffe, dass du natürlich auch noch weit kommst mit dem Gebärmutterhals. Es gibt Frauen die laufen mit einem kürzeren wochenlang Rum und wissen es gar nicht. ;)

Alles Gute

LG alexandra mit Babyboy et -12

8

Hallo, Danke für deinen Beitrag. Ja ich nehme Magnesium aber nur die Brausetabletten aus dem Drogeriemarkt.

Da meine Ärztin nicht sagte, dass ich nur liegen soll, werde ich zumindest erstmal noch normal zur Uni gehen. Dass ist aber erstmal auch nicht so stressig, denke ich.

Liebe Grüße

14

Die hatte ich davor auch genommen aus der Drogerie, aber mein Arzt meinte, dass da gar nicht so viel ankommt. Ich habe mir Magnesium Optopan aus der Apotheke geholt. Natürlich kosten die mehr. Aber die waren auch besser.

Drück dir auf jeden Fall die Daumen. ;) einfach einen Gang runter schalten und Stress vermeiden.

Alles Liebe <3

9

Hallo,

ich hatte in der 25. SSW eine Länge von 1,9 cm und Trichter. Er hat sich aber viel gedreht und immer wenn er in BEL sag war der Zervix wieder läger.
Sollte mich so gut es geht schonen und nicht viel tragen.
Bin nun in der 30. Woche, er liegt in SL und wieder alles gut, 4 cm.
Vielleicht hattest du in letzter Zeit stärkere Belastungen.

Würde in deinem Fall auch etwas schonen sagen und ansonsten auf den Körper hören.

LG

11

Danke für deine. Aufmunternden Beitrag. ????

10

Also zur Uni darfst du sicher. Ich sollte mich auch viel schonen aber zur Arbeit durfte ich trotzdem gehn bis zum Mutterschutz.
Es hieß allerdings zuhause viel liegen, nicht zuviel Haushalt machen und wenn immer mit Pausen, nichts schweres heben und ich sollte nur maximal eine Stunde am Tag langsam spazieren gehn. Hab das aber auch nicht gemacht weil mir beim gehn ständig der Bauch hart geworden ist. Dann sollten wir noch auf Sex verzichten.
Ich musste 3mal täglich Magnesium nehmen und abends einmal Progesteron. Falls der Bauch zu oft hart wird auch noch Buscopan und wenns nicht hilft ins Krankenhaus fahren....

12

Lieben Dank für deinen Beitrag.

13

Hatte in der 18./19.SSW noch 2,5 meine FA fand es ok. Haben es aber selbst dann in der Uni abklären lassen und bekam direkt ein Arabin Pessar ambulant, Famenita sollte ich absetzen 1.Infektionsgefahr,2.aufgrund einer neueren Studie dort keinen nachweislichen wirkungsvollen Effekt zur Vermeidung von Fruehgeburt. Sollte mir danach Pausen gönnen aber nicht nur liegen, Kontrolle ergab knapp 4cm,alles stabil. Soll meinen PH Wert 2x Woche kontrollieren da Infektionen ebenfalls eine Verkürzung der CK machen können und nehme alle 2 Tage 1/2 Vagi C.

Top Diskussionen anzeigen