Haare färben - Farbe hält nicht

Hallo, kennt das jemand?

Ich habe letztens meine Ansätze gefärbt. Habe das gleiche Produkt wie immer genommen und alles so wie immer gemacht. Es sollte dunkelbraun werden.

Nun sind meine Ansätze zart, fast transparent kupfer! Überhaupt nicht braun. Als hätten die Haare die Farbe nicht angenommen.

Liegt das an den Hormonen oder so? Das war der erste Färbeversuch in der Schwangerschaft. Was mach ich nun?

Einfach nochmal versuchen? Ein anderes Produkt probieren? Ich seh aus wie ein Eintopf mit den ollen Ansätzen?

1

Hallo, also es kann schon an der Hormonumstellung liegen.. Aber meiner Meinung nach finde ich Färben oder auch Tönen nicht gut in der Ss... Nicht falsch verstehen, ich selbst färbe meine Haare sonst auch immer aber in der Ss verzichte ich lieber darauf, möchte kein Risiko eingehen. LG

2

Hey,

Ich lass mir immer Strähnen machen, allerdings beim Frisör und es hat in der letzten SS gehalten und auch beim letzten Mal in dieser. Allerdings blond. Ich würde mal zu einem Frisör gehen und diesen Fragen, vill kennnen die einen Trick. Sonst musst du leider damit leben, das die Hormone das nicht wollen :D

Übrigens finde ich färben in der SS nicht schlimm. Mir haben es Hebamme und Ärzte erlaubt.

3

Hallo :) ich antworte dir mal als Friseurin :D

Wenn die Farbe nicht deckt kann es sein das es wirklich nur ne intensiv Tönung ist ... falls es wirklich Haar farbe ist dann Versuch es mal anders anzumischen . Das heißt : die komplette Farbtube aber nur die Hälfte von dem h2o2 . Das nennt man liebevoll "borstenmischung" :)

4

Ich lasse meine Haare beim Friseur färben und es ist leider so, dass die Farbe immer unterschiedlich aufgenommen wird. Mal wird es zu dunkel mal zu hell. Hatte ich vor der ss nicht, also denke ich die Hormone sind Schuld!

Top Diskussionen anzeigen