Gesichtspflege in der SS

Liebe Mädels,

wie pflegt ihr euer Gesicht?

Ich habe mit unreiner Haut zu kämpfen und weiss nicht so recht, welches Gesichtswasser ich nehmen kann/darf.

Welches Waschgel bzw Gesichtswasser benutzt ihr?

Ich habe mir zudem so eine elektronische Gesichtsreinigungsbürste gekauft:-)

Danke! #herzlich

1

Hallo,

Diese GesichtsReinigungbürsten benutze ich auch, zudem habe ich auch Produkte von meiner Kosmetikerin bekommen, die funktionieren leider nur im nicht schwangeren zustand#schmoll

Meine Kosmetikerin und ich haben schon hin und her probiert aber so richtig helfen will nix.
Ich hoffe du findest die ultimative Lösung und lässt uns teilhaben #winke

2

Hi, also ich hab schon immer recht trockene Haut und jetzt in der Schwangerschaft wurde es immer schlimmer, die Haut sehr trocken und dazu noch Rötungen, Pickelchen und unreine Haut eine richtige Katastrophe. Was mir mittlerweile gut hilft das zumindest etwas in den Griff zu bekommen. Ich versuche sowas wie Make up weg zu lassen außer ich gehe weg, zum waschen morgends und abends benutze ich nur normales warmes Wasser, zum abschminken benutze ich ein Mizellenwasser von Balea und was mega gut hilft bei meiner trockenen Haut ist das Gesichtsöl von Alverde. Ansonsten versuche ich alles mögliche an Kosmetik weg zu lassen damit die Haut atmen kann und benutze auch beim abtrocknen vom Gesicht immer ein separates Handtuch / Waschlappen.

4

Ach so , Peelen mach ich nur 1 mal die Woche zu viel mit Bürsten, Schwämmchen hat bei mir zumindest genau das Gegenteil bewirkt, die Haut wurde gereizter und hat sich schneller entzündet.

3

La Roche Posay
Reinigungschaum
Gesichtswasser
Pflegecremes
Ziemlich teuer aber nur diese Serie hilft mir!
LG

5

Also ich schwöre ja auf die schwarze Seife "Dudu Osun". Für mich der absolute Allrounder. Eignet sich zum waschen, als Gesichtsmaske und Rasierschaum. Ansonsten creme ich mich noch 1-2 x die Woche mit dem Balea Aqua Feuchtigkeits Serum ein. Das wars auch schon Meiner Haut gehts prima. Kaum Pickel oder Rötungen.

6

Kokosöl aus dem Bioladen. Ist das Beste was du dir gut tun kannst :)

7

Ich würde dir normalerweise begeistert zustimmen, Bio, keine Zusätze, aber Mischhaut verträgt keine Öle... :/

9

Ich hab auch Mischhaut. Durch das Kokosöl habe ich die Haut, wie ich sie vorher nie hatte. Keine pickelchen mehr. Weich und mir hat es wirklich geholfen. Hab früher soviel ausprobiert.

8

Meide Säuren, Hyaluron findet man wohl im Fruchtwasser wieder... viel kann man in der ss nicht machen, ist ja hormonell... Wasser, bissi bürsten, mit milden, zusätzenarmen Cremes geschmeidig halten.

10

Hi, meine Haut ist während der SS auch eine Katastrophe. Trocken, Pusteln, Pickelchen und rot. So sah ich nicht mal während der Pupertät aus :( .Ich versuche auch nicht zuviel zu machen. Ich benutze Waschgel Heilerde von alverde zum reinigen. Morgens eine alverde Tagescreme zum Feuchtigkeitsspenden. Bei dm gekauft.Öle gehen bei mir auch garnicht. Vielleicht hilft es bei dir auch. Alles Gute :)

Top Diskussionen anzeigen