Nochmal Übungswehen: Duschen statt Baden?

Ich hab vorhin schonmal nach Häufigkeit etc. von Übungswehen gefragt. Ich glaube ich spinne einfach und steigere mich etwas rein. Man soll ja warm baden, wenn man sich nicht sicher ist, ob es Übungswehen oder echte Wehen sind... nur hab ich keine Badewanne. Geht duschen genauso?

Zur Info: Bin erst 27+3, in der SS bisher keine Beschwerden gehabt, Übungswehen spüre ich seit kurzem erst, heute kommen sie aber häufig und teilweise auch oft hintereinander. aber unregelmäßig, halten etwa 20-30 Sekunden an. Harter Bauch und Mens-artiges Ziehen.

Kind tobt zwischendrin fleißig :)

1

Huhu,

In der Woche in der du dich befindest würde ich diesen Test nicht wagen,denn wenn es evt. Doch richtige wehen sind,könnten diese dadurch unerwünscht verstärkt werden. Wenn du dir unsicher bist,dann ab ins kh ! Schmerzhaft sollten Übungswehen im übrigen nicht sein.

Lg

2

Oh, das wusste ich gar nicht, dass das die Wehen verstärken kann. Dann lass ich es natürlich bleiben! Danke!

Ja, das mit den Schmerzen find ich schwierig zu beurteilen, weil so Ziehen ist ja nicht schmerzhaft, höchstens unangenehm. Ich hätte einfach "spürbar" gesagt. Ach ich schlaf jetzt einfach und schau wie es morgen ausschaut. :)

Top Diskussionen anzeigen