Schwangerschaft


Blasenentzündung. Was tun?

Hallo ihr Lieben,

Ich habe seit heute eine Blasenentzündung. Ärzte haben schon zu. Was kann ich einnehmen? Habe fosfomycin aber sie Apothekerin hat mir bei Verdacht auf ss davon abgeraten. Periode bekomm ich erst am Freitag. Also weiß ich nicht ob es geklappt hat. Hat eine von euch schwangeren damit Erfahrungen? Was würde euch vom Gynäkologen bei Blasenentzündung in der ss geraten?

Vielen lieben Dank schonmal.

Hallo! Ich hab monuril 3000 verschrieben bekommen. Trinken trinken trinken rate ich dir! Auch cranberries essen oder trinken kann helfen.

Als ich eine hatte habe ich ein Antibiotika bekommen das würd ich aber nie machen ohne mit einem Arzt zu sprechen.

Zusätzlich sollte ich viel trinken, blasen und Nieren Tee trinken und cranberry Saft trinken oder cranberrys essen

Gute Besserung :)

Angiocin anti Infekt. + viel trinken.

Oder Notfallpraxis. Kurz schildern, dann bekommst du das richtige.

Es gilt jetzt eh noch alles oder nichts.

Also bis zur 4./5. Woche bist fu mit deinem Knöpfchen noch nicht verbunden, kannst ihm also nicht schaden. Öass dir Fosfomycin verschreiben, das darf man in der Schwangerschaft gegen Blasenentzündung nehmen.
Alles Gute

Als Schwangere die sich seit der Kindheit mit Blasenentzündungen, kann ich dir einen Tipp geben: Harntee 400 (bester Blasentee überhaupt) und D-Mannose Kapseln. Danit hab ich es super in den Griff bekommen und ist vom FA abgesegnet. Wirkt besser wie Antibiotika :).

Top Diskussionen anzeigen