Fruchtwasserembolie

Hat jemand gestern Stern tv gesehen das Thema mit der fruchtwasserembolie??

Ich hatte ja schon die ganze zeit angst vorm kaiserschnitt aber seit ich das gestern gesehen habe bin ich nur noch am heulen und habe totale Panik und Angstzustände!!

Ich hab noch 2 wochen bis zum Kaiserschnitt. Bitte nehmt mir die Angst. Es kommt glaub ich sehr selten vor oder?

4

Liebe Schwangere,

Ich dachte mir schon das so eine kleine Panik bei vielen entsteht nach diesem Beitrag. Ich kannte das auch nicht und hab mich eingelesen. Es kommt so ultra selten vor das man sich da keine Sorgen machen muss. Es kommt bei Ks wie auch der natürlichen Geburt vor.

Keine Panik und ruhig Blut, es müssen sehr sehr viele Umstände zusammen kommen, damit sowas passiert. Wenn man sich über alles was so nach/während einer Geburt passieren kann belesen würde, dann gäbs wohl weniger Kinder :-D

Man darf sich da nicht reinsteigern und sich selbst nicht in Panik versetzen. Tief durchatmen, und am besten nicht weiter Googlen oder nochmal sowas kucken ;-)

Also mach dir keinen Kopf, es wird alles gut werden :-)

1

hey,
ja ich ab das auch gesehen. Nach dem Zahlen, die gestern genannt wurden, kommt es nur bei 0,005% der Geburten vor. Ich hab allerdings nicht ganz verstanden, ob sowas nur bei einem Kaiserschnitt oder auch bei einer spontanen Geburt passieren kann. Weißt du das?

3

Es kommt auch bei spontan Geburten vor.

Ich ärger mich so das ich das gestern geguckt habe.

Es ging um eine fruchtwasserembolie wo halt fruchtwasser in die Blutbahn der Mutter läuft..
Bei der Frau gestern mussten beide Hände und Füße amputiert werden..In den meisten Fällen überleben das die Frauen aber nicht

2

Hab ich nicht gesehen, warum ging es denn da? Habe mein KS am 28.4

5

Mädels macht euch bitte nicht so verrückt!
Schaltet bei sowas den TV lieber ab.

Sowas ist wirklich so selten!
Ich habe Krankenpflege gelernt und dort Gyn Unterricht bei einem Oberarzt einer ziemlich großen Klinik gehabt, er hat das einmal als Assistenzarzt erlebt und dieser Mann war so um die 60.

Es ist nunmal ein Eingriff der Risiken mit sich bringt, das sollte jedem klar sein. Übrigens besteht die Gefahr auch bei einer normalen Entbindung!
Es wirklich ein sehr seltenes, wenn auch gefährliches Ereignis, dennoch macht man sich ja auch nicht so einen Kopf wenn frühs ins Auto steigt und zur Arbeit fährt, es könnte einen immer und überall treffen.

LG Lilie 34 SSW

7

Ich wusste bis Dienstag nicht mal das es sowas gibt.
Da kam der Anruf von dem Mann meiner besten Freundin ....die kleine ist da.....aber sie ist gestorben.
Die Chance das sowas passiert ist wirklich gering.....es ist echt unvorstellbar....morgens noch die Nachricht Hase es geht los und dann....????

6

In meinen Augen ist ein Flugzeugabsturz oder ein 6. er im Lotto wahrscheinlicher.

Top Diskussionen anzeigen