Haare färben?

Hallo ihr lieben ich bin in der 11. ssw und möchte gerne meine Haare so gerne färben . Weil wir in 2 Wochen in den Urlaub fliegen und ich habe so ein Ansatz bekommen das sieht schrecklich aus . Habt Ihr Erfahrung ? In meiner 1. ss habe ich gefärbt nur diesmal habe ich Angst .

Lg

1

Huhu..

Also meine Schwester ist Friseurin.. Sie färbt mir demnächst auch den Ansatz.. Sie sagt du kannst Färben bzw tönen nur nicht blondieren!

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.. Weil die Färbung geht ja nicht in den Blutkreislauf rein.. :-)

2

Man darf sich die Haare färben egal in welcher Farbe. Meine Frauenärztin, meine Hebamme und mein Friseur sagten mir Man kann es ohne bedenken machen, vorausgesetzt man hat einen Mundschutz um, um keine giftigen Stoffe einzuatmen die durch den Sauerstoff ins Blut kommen.. Ansonsten könntest du dir ja auch keine Shampoos und Cremes mehr drauf machen.

3

Guten morgen :)

Haare färben ist überhaupt kein Problem.
Du solltest nur da raus achten, das kein Ammoniak in der Färbung enthalten ist.
Wenn du auf Drogerie Produkte zurück greifst würde ich dir von Garnier "Olia" empfehlen.
Blondieren kann man in der Schwangerschaft auch, denn es sind bestimmte Stoffe sogar nicht enthalten, wie in Färbung.

Wenn dir unsicher bist, kannst du auch bei deinem FA anrufen und fragen was du machen kannst :)

Lg mit Böhnchen 18+6

4

Hallo #winke

Ich habe mir in der Schwangerschaft auch den Ansatz mehrmals blondiert.
Laut meiner Ärztin gar kein Problem.

Viel Spaß und einen schönen Urlaub!

LG Kim #klee

5

Frauenarzt angerufen , Arzthelferin sagt lieber nicht . Bin jetzt nicht mehr sicher

6

Also ich Färbe oder Töne mir meine Haare nicht! Auch wenn mein Ansatz momentan grauenhaft ist aber ich habe einfach angst das mein krümel was abbekommt! Im Prinzip musst du es selber wissen. Ich werde es nicht machen.

LG Tina

weitere Kommentare laden
8

Hi bin selber Friseur Meisterin und in der 21 ssw. Ich persönlich Färbe mir nicht die Haare dadurch das ich letztes Jahr eine Fehlgeburt hatte im 3. Monat hab ich alles aus meinem Leben rausgeholt was Schädlich sein kann.

Also an alle mal:

Haare färben ist wie Zigaretten, alcohol, viel Kaffee, Redbull. ...etc beidenen kann was passieren MUSS aber nicht. Und bei Haaren ist es genau so. Strähnen ist keine Rede nur färben und tönen. ..Es ist halt Chemie. ... dann umsteigen auf Henna oder flanzen Farbe. ..

10

Während beiden Schwangerschaften hab ich mir die Haare gefärbt und zwei gesunde Kinder.
Muss jeder selber wissen. ;-)

11

Also Mädels ich habe mich jetzt für ein ombree entschieden . Ohne den Ansatz zuberühren . Weil ich nichts riskieren wollte . Haben zwei Jahre mir Therapie gebraucht überhaupt schwanger zu werden . Will nicht das ich später etwas bereuen . Danke für eure zahlreichen Antworten :*

12

Ich hab Hennafarbe aus dem Reformhaus genutzt. Die war gut, riecht nur extrem stark nach Spinat. Ich hab im Internet eine Bio-Frisörin in der Nähe gefunden. Die will ich jetzt mal testen. Vielleicht gibt es in deiner Nähe auch eine?LG

Top Diskussionen anzeigen