Kopfschmerzen von Wehenhemmer?

Hallo ihr lieben bald Mamis und Mamis

Ich habe leider einen verkürzten Gebärmutterhals und vorzeitige wehen gehabt und muss nun Wehenhemmer nehmen. Ich war letzte Woche stationär in Krankenhaus und habe dort auch wehenhemmer bekommen. ( Adalat) .

Jetzt habe ich 3 Tage Magnesium genommen,aber soll nun wieder auf Adalat umsteigen.
Ich habe nun aus der Apotheke Nifedipin Tabletten bekommen ( gleicher Wirkstoff wie Adalat) ..Diese nehme ich nun 3x täglich. Geht es euch auch so, dass ihr saumäßige Kopfschmerzen davon bekommt?

Also den Damen, die solche nehmen müssen. ;)

Die Tabletten aus dem Krankenhaus habe ich besser vertragen.

Ich danke euch für eure Antworten.

Liebe grüße alexandra mit Babyboy 32ssw

1

Also ich hatte unter dem Bolustokolyse Tropf mit Partusisten Kopfschmerzen.... Wurde dann auf Nifedepin für Zuhause umgestellt. Auch da hatte ich Kopfschmerzen... Sogar stark.... Wurde nach 3 Tagen besser.. Aber die Wehen nicht... Wurde dann auf Spiropent eingestellt.

Kopfschmerzen. Hitzewelle. Und rot Färbung der Haut (flush) sind typische Nebenwirkungen.... Ich hab bei dem starken etwas Paracetamol genommen.

Gute Besserung :-D
LG Marie

2

Oh gott du arme..:( richtig ätzend was man alles so ertragen muss. Aber sobald die kleinen erstmal da sind, ist alles verziehen und vergessen. <3
Ich danke dir für deine Antwort. ;)

Alles alles Liebe <3

3

Adalat ist nifedipin. Bitt kein Magnesium dazu nehmen. Das verträgt sich nicht. Ich nehm das seit wochen gegen bluthochdruck. Kopfschmerzen hab ich nicht aber ich bekomm schwer luft davon.

5

Ja das weiß ich dass adalat nifedipin ist. Magnesium nehme ich nicht mehr. ;)

Oh nein, das ist ja echt gemein, dass ein Medikament so viel Nebenwirkungen haben kann. ;( ist dein Blutdruck dadurch besser geworden?

7

Gut..mir wurde das mit dem Magnesium nämlich anfangs nicht gesagt :-) ne nicht so wirklich. Ich bin jetzt aber auch bereit dass der Zwerg auf die Welt kommt und hab keine Lust mehr.

weitere Kommentare laden
4

Hallo, ich habe im KH Wehenhemmer per Infusion bekommen. Es war schlimm. Vor allem das Herzrasen und die Kurzatmigkeit, aber auch die Kopfschmerzen.

Drücke dir die Daumen, dass es bald besser wird!

LG

6

Dankeschön. ;)

Top Diskussionen anzeigen