15.ssw starke harnwegsinfektion mit Fieber Antibiotika

Huhu ihr lieben hatte heute morgen schon geschrieben das ich Fieber habe

War beim Arzt musste dort Urin abgeben und sie fanden Blut im Urin

Dann wurde mir mit einem Katheter Urin abgenommen um sicher zu gehen das es aus der blase und nicht woanders her kommt

Nun ja auch da war Blut drin

Jetzt muss ich Antibiotika nehmen und habe Angst um mein Baby :-(

Ich hab sowas bei keiner Schwangerschaft gehabt und nun

Kann mich jemand beruhigen?

Hatte jemand das selbe und es ist alles gut gegangen?

Lg mandy mit lenya(8) und Louis (2) fest an der Hand und krümmel im Bauch (15.ssw)

1

Hallo hatte in meiner ersten ss anfangs auch ständig Probleme mit der Blase.

Hab mir dann cranbarry Tabletten zugelegt. Weiß nicht ob es an ihnen lag oder der fortschreitenden ss aber ich hatte dann keine Probleme mehr. Lg

2

Es gibt Antibiotika die man in der Schwangerschaft nehmen darf. Solche hast du ja sicherlich bekommen. Alles wird gut.

Gute Besserung :-)

3

Die Keim sind viel schlimmer als eine Woche Antibiotika! Ganz sicher hast Du eines bekommen welches in der SS unbedenklich ist.

Alles Gute

4

In meiner 3. Schwangerschaft hatte ich auch Blut im Urin. Habe während der gesamten SS 6x Antibiotika bekommen. Es hat dem Baby nicht geschadet und mittlerweile ist er sieben und ein super Schüler. Also brauchst dir keine Sorgen machen. Allerdings hat sich das mit dem Blut im Urin nie geändert. Auch jetzt in meiner 6. Ss habe ich wieder Blut im Urin und der Urologe meint, es gibt. Aufrauen die immer Blut im Urin haben.

LG und eine schöne Rest-#schwangerschaft

5

Guten morgen

Und vielen lieben dank für eure beruhigenden Worte

Ja habe natürlich eins bekommen was man in der Ss nehmen darf :-)

Hoffe das es bei diesen einem mal bleibt

Euch auch noch eine schöne Schwangerschaft

Top Diskussionen anzeigen