Zahlt die Aok plus weitere Toxoplasmose tests zuzüglich zu 150€ Freibetrag?

Guten morgen ihr lieben,

Immer wieder habe ich nun unterschiedliche Meinungen gehört, deswegen frage ich einfach mal hier.... Vielleicht kann mir ja jemand berichten ;-)

Und zwar würde ich gerne wissen ob die aok plus weitere Toxoplasmose Tests bezahlt wenn der erste negativ ausgefallen ist? Den ersten muss man ja selbst bezahlen... Und das man 150 Euro "frei" hat weiß ich auch. Die sind schon aufgebraucht ;-) zahlt die aok zuzüglich zu den 150 Euros die weiteren Tests?

Ich habe jetzt schon von 2 Hebammen gehört es wäre so, mein FA sagt nein... Und ich bin mir dank ss Demenz nicht mehr sicher ob ich bei der AOK schon mal gefragt habe :-D deswegen würde ich gerne von euch mal persönliche Erfahrungen hören.

LG ellamarie3004

1

Ruf doch einfach bei der AOK plus an, dann weißt du zu 100% was richtig ist.

5

Danke :) das weiß ich selbst. Ich wollte persönliche Erfahrungen haben. Und wie gesagt ich glaube ich hab die Aok schon mal gefragt (ss Demenz) und ich dachte die haben nein gesagt (bin mir aber nicht sicher) das thema war eigentlich schon abgehakt ... Nun habe ich gestern aber schon wieder gehört das sie es wohl doch bezahlen....

2

Also es ist ja so, die bezahlen ja diese zusätzlichen 150€. Und dafür musst DU was einreichen.

Dann hat meine hebamme gesagt, dass die den toxotest wie alles andere bezahlen, wenn es begründet wird (wegen Haustieren) Die arzthelferin hat den test angesprochen und ich sagte, wenn die das dann so machen wie meine hebamme es in der Schwangerschaft mit meiner Tochter gemacht hat, dürfen die den tet machen. Sagte es sei unmöglich den bezahlt zu kriegen wenn die das machen. Dann macht meine hebamme das wieder :-D

4

Danke :)

Genau das meine ich, die einen sagen so und die anderen so.... ;-) Hebamme sagt ja Arzt sagt nein... Und ich habe auch Katzen zuhause....
Ich bin davon ausgegangen das ich sie eh selber bezahlen muss und habe sie beim Arzt machen lassen. Also werde ich sie wohl im Nachhinein nicht mehr einreichen können?!

Das mit den 150 € weiß ich, die sind schon aufgebraucht ;-)

3

Hallo

Nein die AOK bezahlt keine weiteren Tests sei den du hast die 150€ noch nicht aufgebraucht.

Ich selbst bin positiv getestet worden und musste den ersten bezahlen. Wenn du positiv getestet worden bist dann werden kostet wie Fruchtwasserpunktion übernommen.

Aber die Tests bei negativ muss du jedesmal selbst zahlen.

Lg

6

Danke auch für deine Antwort :)

Ja die 150 Euro sind schon aufgebraucht...

Das ich den ersten Test selbst bezahlen muss das weiß ich, ich hatte nur meine Hebamme so verstanden das sie bei negativ auf Kosten der kk die weiteren Tests übernehmen wenn Verdacht besteht das man sich anstecken könnte...

Hätte ja sein können das hier jemand ist bei dem es so war, wie wohl bei deiner vorschreiberin... Wenn ich es richtig verstanden habe

7

Aber für diese 150€ extra Sachen muss man doch SELBSTdie Rechnung einreichen... mein test war negativ..

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen