Kein Interesse?

Hallo ihr lieben.

Ich bin in der 6ten Woche schwanger. Es ist unser erstes Kind und ich bin sehr aufgeregt und lese sehr viel zum Thema schwangerschaft und Baby.

Leider habe ich den Eindruck, dass es meinem Mann da anders geht. Er zeigt meiner Meinung nach nicht viel Interesse und irgendwie fühle ich mich etwas allein gelassen.

Kennt das jemand von euch ?

Habt ihr Tips für mich wie ich das ansprechen kann ?

Man stellt sich halt immer vor dass der Mann total glücklich ist, und auch so neugierig wie man selbst und irgendwie benimmt sich mein mann nicht so wie ich es mir immer vorgestellt habe.

Ist das bei vielen Männern so?

Und soll ich ihm lieber zeit geben um da rein zu wachsen oder mit ihm reden?

Ich will ihn natürlich auch nicht unter Druck setzen aber etwas traurig macht mich das schon.

Ich hoffe um einige Meinungen.

Dankeschön

1

Es ist für deinen Mann einfach garnicht greifbar.
Es ist noch so früh!

Mein Mann hat immer so ab der 20./22. ssw richtig an der Schwangerschaft "teilgenommen".
Man spürt und sieht das Baby von außen, hat ein Geschlecht eventuell einen Namen.

Nimm es deinem Mann nicht übel, das wird noch

2

Hi .mein Mann ist auch nicht der Interessierte.

Es ist auch schwer,weil der Krümel noch keine richtige Persönlichkeit ist und wir Frauen ja das Kind irgendwann spüren und die Verbindung herstellen.

Ich quatsche meinen Mann immer voll mit allem ; -) da muss er durch,aber wr bleibt halt Mann und ich vergebe ihm ,dass er von selbst wenig Interesse zeigt. Das einzige was er schonmal sagt,ist das er Angst hat,dass der Kleine wieder so schlecht schläft wie unser Erster ; -) .hehe
Dafür nimmt er 2 Monate Elternzeit und unterstützt uns dann :-)
Nimm es also deinem Männe nicht übel,sind manche so und manche so. Ausserdem bist du noch so früh dran,irgendwann sieht man dann die riesen Kugel,dann wird er es mehr wahrnehmen ; )

3

Du bist gerade mal in der 6 SSW. Gib deinem Mann doch erstmal etwas Zeit. Du spürst Veränderungen in deinem Körper. Du spürst vielleicht Symptome. Dein Mann kann das alles aber nicht spüren.

Lass ihn erstmal richtig in der neuen Situation ankommen. Warte ab bis er spüren kann wie sich das Baby bewegt. Dann sieht das Ganze bestimmt schon etwas Anders aus.

Jetzt würde ich auf jeden Fall noch nichts ansprechen. Das würde vermutlich eher das Gegenteil bewirken. Unter Druck setzen bringt schließlich auch nichts.

4

Wenn es dich traurig macht, dann sprich doch mal mit ihm.

Mein Freund freute sich schon immer, aber so richtig teilhaben kann er auch erst seit ein paar Wochen, seitdem er den Kleinen von außen spürt. Jetzt streichelt er oft meinen Bauch und spricht mit ihm. Gibts deinem Partner Zeit - das wird schon!

5

Da kann ich nana-k nur zustimmen. Bei meinem fing das erst ab der 13.ssw an. Vorher wollte er nicht drüber reden, weil er Angst hatte, dass wir wieder eine FG haben. Dann war er mit zum Ultraschall und hat gesehen, dass alles gut ist. Seitdem läuft er nur noch mit einem breiten Grinsen rum und freut sich.

6

Hey!
Mein Mann war am Anfang auch so, ich kam ständig mit irgendwelchen Informationen um die Ecke, habe ihm ein, wie ich finde, total tolles Buch zum Thema "schwanger und Mann" geschenkt usw...
Sein Interesse ist aber erst buchstäblich mit dem Bauch gewachsen;-)
Ich denke, für Männer ist diese Situation erstmal viiiiel zu abstrakt, für die ändert sich ja zunächst nix...
Ich würde ihn an deiner Stelle lassen und ihm Zeit geben.
Mittlerweile ist es bei uns so, dass mein Mann jeden Abend auf meinem Bauch hängt und unserem Sohn ein Schnitzel ans Ohr textet:-D
Alles liebe für dich und dein kleines Wunder!

7

Hi ;)

Ich glaube Männer brauchen deutlich länger um darein zu wachsen! Es ist für sie noch unrealer und weniger greifbar. Vielen hilft es eingebunden zu werden, Ultraschalluntersuchungen, Namenssuche und dann erste Tritte und Bewegungen, der wachsende Bauch usw..

Ich würde einfach auch versuchen die Erwartungen runter zu schrauben! Überleg dir, was dir wirklich wichtig ist und wieso und erkläre es ihm!

Mein Mann ist ein toller Papa, aber mit Schwangerschaft kann er grundsätzlich im Vergleich zu mir nicht mega viel anfangen. Er kommt gerne zu allen Untersuchungen und beteiligt sich an Namenssuche oder wenn ich ihn zu bestimmten Dingen frage. Anfangs ist er auch bei allen Kindern komplett zurück haltend. Hin und wieder quatscht er mal mit dem Bauch und selten ist er geduldig genug, um mal den Zwerg zu spüren, war bei allen 3 Kids so.

Alles Liebe!

8

Hey du :) also mach dir mal nicht zu viele Gedanken. Wir haben ein absolutes Wunschkind und die erste Reaktion war: "tja was wir nicht noch hätten alles erleben können , aber schön ich freu mich." Ich hab gedacht ich hör nicht richtig :D aber mit jedem Termin und mit jeder Woche die die Schwangerschaft sicherer war hat er sich mehr gefreut. Ich weiß nicht, wie es bei euch ist aber meiner wollte einfach vorsichtig sein bevor er sich zu sehr freut. Und natürlich macht man sich allerlei Gedanken sobald die Nachricht ins Haus steht. Du musst auch Bedenken dass er seine Körperlichen Beschwerden weder spürt noch (bis jetzt ;) ) keine visuellen Hinweise auf die Schwangerschaft hat. Gib ihm Zeit , lass es dir gut gehen und gib ihm Zeit. Schaut dass ihr gerade jetzt einfach ganz nahe beieinander seid dann klärt sich jede Anspannung oder Bedenken von alleine. Eine schöne Zeit euch <3

9

Hallo,

bin in der 15 SSW mit unserem 2. Kind.

Und bei beiden Schwangerschaften ist es bisher gleich... Wenn ich zum Gyn muss und ein Ultraschall gemacht wird hat er natürlich Intresse aber sonst fragt er auch nicht groß oder liest etwas. Dachte zwar das es bei dem 2. Kind anders wird da er ja weiß was da so passiert... Ich denke auch die Männer können sich das schlecht vorstellen und meinen das nicht böse...
Mein Mann hatte sogar in der späten Schwangerschaft " Angst" den Bauch anzufassen da es für ihn befremdlich war das da plötzlich ein Tritt etc zu spüren. Als das Baby dann da war das ganz anders und er hatte auch nach jeder U Untersuchung angerufen und gefragt was sie wiegt etc...
Ich denke das wird sich von alleine entwickeln ;)
Alles Gute für Euch

Top Diskussionen anzeigen