Blutung 6.ssw

Hallo zusammen,

Hatte schon mal jemand Blutungen in den ersten 12 Wochen und es war alles gut?

Bin jetzt in der 6.ssw und hatte gestern Abend beim abwischen viel Blut am Toi-Papier. Alles rot/Rosa. Seitdem nichts mehr, nur das Gefühl einer blasentzündung. Ich muss ständig zur Toilette und haben so einen Druck im UL bis in den Rücken.

Um 14 Uhr darf ich zu meiner FÄ zur Kontrolle, ich habe solche Angst!

Der HCG wert am Montag war bombastisch....weit über der Norm! Und jetzt soll schon wieder alles vorbei sein.

Lg peppalein

1

Hi süße hattest du vorher Geschlechtsverkehr wenn ja kann es eine kontaktblutung sein :-) oder ein Pilz da kann man auch Bluten wird alles gut sein süße

3

Meinst du das kann z.B von einem orgasmus kommen? Dass du GM stark kontrahiert und daher die Blutung kam?

5

Jap genau :-) hatte ich bei mein sohn früher oft aber mein fa meinte das es ganz normal ist das man durch ein Orgasmus leichte Blutungen bekommen kann :-) musste dann öfters Magnesium nehmen :-)

weitere Kommentare laden
2

Ich hatte Blutungen in Wochen 5,7,13 und 17 und der kleine Mann wird im Mai 2

Alles kann, nichts muss.

Glaub an euch und alles wird gut #liebdrueck

4

Danke dir. Das lässt mich noch ein wenig hoffen!

Auch dass ich keine Krämpfe habe und nichts weiter kam bisher.

6

Hallo Peppalein

Ich hoffe ich kann dich beruhigen. Ich hatte in der 7./8. Woche auch Blutungen. Hab mich natürlich sehr erschrocken und bin zur FÄ. Die Blutungen lagen an einem Hämatom in der Gebährmutter. Jetzt bin ich schon in der 18. ssw und dem Zwerg geht's blenden. Wie du siehst, müssen Blutungen nichts Schlimmes bedeuten und kommen in de Frühschwangerschaft auch häufig vor. Gut finde ich, dass du die Blutungen abklären lässt.

Ich wünsche dir und deinem Krümel alles Gute!

9

Danke schön!

Es beruhigt schon zu lesen, dass es nicht unbedingt das Ende bedeuten muss!

10

Huhu

Eine Blutung in der Schwangerschaft kann viele Ursachen haben...

Kontaktblutung, geplatzten Äderchen, Hämatome, hormonchaos...Ja und auch ne FG, aber das hoffen wir jetzt mal nicht.

Ich hatte selbst immer wieder ab 6+3 Blutungen. Mal stark, mal schwach...
Ursache wurde nicht gefunden. Erst als ich bei 12+3 mit einer sturzblutung ins kh kam, wurde ein großes Hämatome festgestellt. Ob das schon für die früheren Blutungen verantwortlich war, kann man nicht sagen. Zu sehen war vorher jedenfalls nichts...nunja... Mittlerweile bin ich ssw 39 und alles ist gut. Meinen Krümel geht es bestens.

Ich drücke dir die Daumen, dass alles gut ist.

LG

Top Diskussionen anzeigen