Hausmittelchen gegen Schmierblutungen?

Hallo!
Bin heute bei ssw 8+4. Seit Beginn der Schwangerschaft habe ich immer wieder bräunlichen Ausfluss. Zwar immer sehr wenig, aber es nervt trotzdem. Beim Baby ist alles in Ordnung. Ich nehme schon Magnesium und Duphaston. Habt ihr irgendein Hausmittelchen gegen diesen Ausfluss?

1

Hallo, ich hatte zwar keinen braunen Ausfluss aber eine bakterielle Vaginose bei 8+2.

Heute 8+5 habe ich alles in den Griffe bekommen mit Multi Gyn Acti Gel.

Es soll auch ein gewisses Frühgeburtenrisiko verhindern. ich werde es die ganze Schwangerschaft nehmen, um weitere Infektionen zu vermeiden.

Auf jeden Fall würde ich zum Arzt gehen, wenn du nicht schon warst. Lieber einmal zu viel als zu wenig!

2

Danke für deine Antwort! War am Donnerstag beim Arzt, diesen Donnerstag muss ich wieder. Meine Ärztin hat eine Probe des Ausflusses genommen und auf Bakterien und Pilze untersucht. Anruf habe ich heute noch keinen bekommen, also denke ich, dass es in Ordnung ist.
Hoffe bei dir ist auch wieder alles in Ordnung?

3

Ja, ich trinke jetzt täglich so probiotische Joghurtdrinks und wasche mich mit einer speziellen Waschlotion für Schwangere und damit hat sich es sich eingependelt. Werde das auch weiterhin als Vorbeugung machen, da ich relativ empfindlich bin, was Pilze und Bakterien angehen.

Ich würde einfach mal anrufen und fragen, ob das Ergebnis schon vorliegt. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man zu schwangeren Frauen da immer besonders freundlich ist, selbst wenn man einmal zu viel anruft. :-D

Top Diskussionen anzeigen