Kann Gelbkörperschwäche erfolgreich behandelt werden??

Wer kann mir da helfen??
Gruss puschi....

1

ich wiess nicht ob es dir ne hilfe ist aber bei mir wurde es damals auch gesagt und davor hatte ich auch 2 FG dann bei meiner jetzigen schwangerschaft(22ssw) musste ich tabletten dagegen nehmen bis ende des 3 monat

2

Hast du mit dem Tabletten nehmen nach den 2 Frühgeburten angefangen??

3

sorry mit FG meinte ich fehlgeburt. mit den tabletten habe ich angefangen als ich es erfahren habe bei der jetzigen schwangerschaft das ich schwanger bin

4

Nabend:-D

ich habe wegen meiner Gelbkörperschwäche Clinofem ( nicht verwechseln mit Clomi ) Tabletten verschrieben bekommen.
Bin im 2 Zyklus damit schwanger geworden und musste diese bis zum 3 Monat weiter einnehmen.

5

Ja.
Bist Du schon #schwanger?

Ich hatte letztes Jahr eine FG in der 10.SSW mit AS.
Im März wurde ich wieder #schwanger , aber es war alles anders als bei meiner 1. (erfolgreichen) SS. Kurzer Zyklus, Schmierblutungen. In der 6.SSW hat mein FA vermutet, dass ich unter einer Gelbkörperhormonschwäche leide. Es wurde Blut getestet und es bestätigte sich.
Ich musste Utrogest nun jeden Abend vaginal nehmen und das bis zur ca. 13SSW. Jede Woche Blutabnehmen und Hormonkontrolle.
Nun bin ich in der 20SSW und alles ist bestens #freu

Alles Gute.
D.J.

6

Guten Morgen,das klingt ja prima!!
Nein ich bin noch nicht schwanger, habe aber zum 2.ten Mal eine verkürtzte 2.te Zyklushälfte!!
Gruss puschi....

7

Hallo,

das ging bei mir auch so. Die 2-3 Zyklen bevor ich schwanger wurde, wurden immer kürzer. Zum Schluß 25 Tage. Normal hattte ich immer 28 Tage und nach der FG mit AS 30-33Tage.
Aber die Schmierblutungen waren das, was mich am meisten verunsichert hat. Kannte ich gar nicht.

Ich wünsche Dir viel Glück. Vielleicht kann dein FA schon mal dein Progesteronwert im Blut messen lassen und du könntest z.Bsp. Utrogest nehmen.
Eine Freundin von mir musste es auch schon vor der SS nehmen.

D.J.

Top Diskussionen anzeigen