bekomme schlecht luft schädlich fürs baby

hallo

der grund warum ich schreiben steht ja schon oben. Kennt das jemand von euch auch da ihr so schlecht luft bekommt das man nicht weis wie man sietzen und stehen soll um besser luft zu bekommen?
Woran kann das liegen und wie abhilfe schaffen

Kathi 35+6


P.s entlich hat es geregnet und sich etwas abgekühlt

1

Guten Abend,

liegt wahrscheinlich daran, dass dein Baby gegen dein Zwerchfell tritt. Ich kenn das, meine Kleine macht das nämlich auch sehr, sehr gerne. Bekomm dann schwer Luft und sitzen kann ich dann nicht, genau so wie liegen. Ich muss immer hoffen, dass sich meine Kleine dazu entscheidet, sich anders hinzulegen.

LG,
Hsiuying (ET-14)

2

Das ist ganz normal. Dein Baby verdrängt den Magen und der wiederum drückt auf die Lunge und dann bekommt man eben schlechter Luft. Sobald dein Bauch anfängt sich zu senken, wird das besser. Allerdings drückt dein Baby dann auf die Blase, was auch nicht viel angenehmer ist.

3

hallo kathleen,

kenn ich! mir hilft, wenn ich mich auf die seite lege und die beine anwinckel. stehen, sitzen oder gehen ist grausam. es fühlt sich an, als ob man nicht richtig durchatmen kann. versucht es aber immer wieder.
außerdem habe ich mir rennies kaugbonbons in der apotheke gehlt. habe es nämlich meistens wenn ich viel säure wie obst o.ä. zu mir nehme. seitdem habe ich es nur noch selten.

lg und alles gute girlinside 30. ssw

4

Hi Kathi,
hab ich auch seit ein paar Tagen, vorallem bei dem schwülen Wetter. Denke auch immer ich krieg keine Luft.
Nun ja ist aber wohl normal.
Alles Gute für Dich und liebe Grüße

Nicki und #baby Luca 31 SSW

5

Hallo Kathi !
Das liegt wahrscheinlich daran, daß die Gebärmutter ihren Höchststand erreicht hat und die Lunge völlig zusammengequetscht ist :-)
Bei mir war das in der ersten Schwangerschaft auch ganz extrem, jetzt fängt es langsam wieder an.
Abhilfe schaffen die Senkwehen, die bestimmt bald kommen, dann rutscht der Bauch nach unten und es wird wieder Platz zum Atmen.
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (18 Monate) und Kai inside (33.SSW)

6

Ach ich kenn das, seit einer Woche habe ich das jeden Tag ein paar mal!
Mir wird davon oft richtig übel und schwarz vor Augen... ich denk mal das liegt daran dass das Kind auf die Lunge oder das Zwerchfell drückt....

Ich hoffe das höret bald auf, denn meine gerößte Sorge ist, dass ich während der Geburt auch so schlecht Luft bekomme... hab manchmal richtig das Gefühl zu ersticken :(

Top Diskussionen anzeigen