Blut im Urin SSW 15+6

Hallo ihr Lieben,

war vorher beim Arzt und im Urin wurde Blut festgestellt.

Meine Ärztin meinte es könne sich um eine leichte Blasenentzündung handeln und ich solle viel trinken und den Bauch warmhalten.

Ich trinke eh viel, ca 3 Liter am Tag.

Ich bin nun doch etwas besorgt.... den nächsten Termin hab ich erst in 4 Wochen wieder.

Hat vielleicht jemand Erfahrung damit?

LG

1

Huhu,

Ich hatte auch schon zweimal Blut im Urin und beim nächsten mal war es immer weg, mach dir keine Sorgen wird war. Ne leichte blasenentzündung sein. Alles gute :-)

2

Danke :-)

Hab mir jetzt mal Urinteststreifen bestellt. Wenn es bis Ende der Woche nicht besser ist geh ich nochmal. Bin total verunsichert, da Bakterien ja gefährlich sein können :-(

3

Ich denke bei dir steht im nurterpass auch nur ein "+" nach dem ery oder? Dann is das auf keinen Fall bzw noch nicht behandlungsbedürftig, wie gesagt bei mir wars vorletztes mal auch so und letzte Woche Montag war nichts mehr nachweisbar :-) schau dass du wirklich viel trinkst und oft pipi machst :-)

weitere Kommentare laden
6

Hat sonst noch jemand einen Rat? #zitter

8

Hallo,

hast du denn Symptome wie Schmerzen beim Wasserlassen, Unterleibsschmerzen, oder Harndrang?

Bei mir kam es plötzlich Sonntagnacht. Dann alle 10 min. auf Klo... mit Schmerzen. Hab auch viel getrunken und versuche das alles raus zu schwemmen.

Wenn nur Blut im Urin entdeckt wurde ist es noch kein Grund zur Sorge. Solltest du irgendwelche der oben genannten Symptome haben gleich wieder zum Frauenarzt!

Top Diskussionen anzeigen