Arbeitsfrage ;)

Hallo ihr lieben..

Ich habe zwei Fragen...
Wie läuft das,ich bin Bäckereifachverkäuferin.
Wir arbeiten (5:30-13:00, oder 13:00-20.30) alleine in einer Schicht und Filiale.

Wie ist es,wenn mein AG von der Ss weiß?'

Kann ich verlangen dass eine zweite Kraft zu mir kommt?

Oder können die mich einfach in eine andere Filiale stecken?

Im Arbeitsvertrag steht, dass ich in keiner festen Filiale arbeite..
Dennoch bin ich schon E und je in dieser einen.

Habt ihr Tipps oder Erfahrungen?

1

Das MuSchu-Gesetz schließt Alleinarbeit aus.

Wie dein AG das lösen wird, weiß ich natürlich nicht.

2

Komplett,zu keiner Zeit?

3

Alleinarbeit ist ausgeschlossen. Lies dir am besten das Gesetz mal durch :-)

Ich vermute, dass dein AG eine Gefährdungsbeurteilung durchführen wird/muss

weitere Kommentare laden
5

Hey du ich bin auch Bäckereifachverkäuferin und du darfst ab 6.00 Uhr arbeiten und bis max 20.00 Uhr.
Du darfst nicht alleine arbeiten und es muss möglich sein das die Filiale im Besitz einer liege ist wo du dich im schlimmsten Fall hinlegen kannst und die füsse hochlegen kannst. (So ist es bei uns).
Viel Glück und rede mit deinem Arbeitgeber.
Er wird dich aufjedenfall in eine andere Filiale versetzen.

6

Ihr habt Platz für eine liege? Oh wei, na ich bin gespannt... Danke und alles Liebe für dich.

8

"es muss möglich sein das die Filiale im Besitz einer liege ist wo du dich im schlimmsten Fall hinlegen kannst und die füsse hochlegen kannst"

Kannst du bitte diese Behauptung mit dem MuSchG belegen? Wo steht das?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen