36+0 Gebärmutterhals auf 1cm verkürzt

Hallo ihr lieben erfahrenen Mamis!
Komme gerade vom Arzt und bin jetzt total aufgeregt, habe die letzte Zeit so periodenartiges Ziehen und Stechen im Unterleib, auf dem ctg war nichts weltbewegendes zu erkennen, aber der Gebärmutterhals ist von 3,4cm auf 1cm verkürzt mit Trichter! Sie hat dann so rumgedruckst, wenn die Schmerzen regelmäßig werden soll ich in die Klinik und soll mich schonen. Am Schluss hat sie gesagt, es könnte losgehen aber evtl geht es auch bis Termin, man kann es nicht sagen, aber es wäre die Überraschung des Tages das der Gebärmutterhals so verkürzt ist!
Mach mir jetzt schon bisschen Sorgen, ab heute ist er ja kein Frühchen mehr, aber ein bisschen länger im Bauch würden ihm wahrscheinlich schon gut tun, oder? Er hat knapp 3kg.

Hat jemand Erfahrungen mit einer Geburt in der 37.SSW? Oder mit einem so stark verkürzten Gebärmutterhals? Muttermund ist noch geschlossen.
Danke und liebe Grüße!
Lieson mit Babyboy 36+0

1

huhu #winke

also ich geb deiner FÄ dahingehend völlig recht!
Kann sofort losgehen, kann aber auch noch bis Termin so halten (oder sogar darüber hinaus).
Laufe selbst zz mit einem verkürzten GMH herum, aktuell bei 1,3cm, bin aber erst 33+1.
Soll auch immernoch viel liegen, viel schonen usw.

Hab mal in meinen alten Mutterpässen nachgesehen und bei meiner letzten ss war bei 36+0 der GMH auf 0,5cm...Ende vom Lied war, dass ich nach ET+7 eingeleitet wurde :-P

Im KH letztens wurde mir gesagt, ich sollte halt bis 33+0 schaffen (was ich ja jetzt wäre), danach würden sie die Geburt nicht mehr aufhalten, falls es losgeht!

dennoch bin ich zuversichtlich, dass wir noch etwas Zeit haben!

Alles Gute #klee
und liebe grüße

4

Danke für deine Antwort, das beruhigt mich etwas ????. Irgendwie hat mich meine Ärztin ganz wuschig gemacht. Dann hoffe ich mal, das es noch 1-2 Wochen so bleibt.
Dir auch alles Gute!

8

Hi,

Das hatte ich auch schon 2 mal, bin bei beiden trotzdem über den et gegangen.

Obwohl sich zwei Ärzte sicher waren, das Kind kommt eher. Ich war bei einer in der 34 ssw und der anderen 35 ssw.

Alles kann, nix muss. Nimm jeden Tag gelassen. Ruhe dich noch etwas aus :-)

Lieben Gruß und alles gute

2

Huhu leider kann ich dir nix berichten.

Ich würde aber gerne wissen ob die Perioden schmerzen und dieses stechen durch die gmh Verkürzung gekommen sind ????

Hab das nämlich auch arg seit gestern wollt aber bis übermorgen warten da hab ich eh vorsorge.
Bin jetzt erst bei 28+6 ssw

Liebe grüße :)

5

Huhu! Ja, sie meinte die Verkürzung würde dann ja jetzt zu meinen Schmerzen passen, also in meinem Fall hängt es zusammen, aber sie meinte, es hätten auch Übungswehen/Senkwehen sein können, die sich nicht auf den Gebärmutterhals auswirken, das weiß man so eben nie.
Liebe Grüße und alles Gute!

3

Huhu:)

Mit einer Geburt in der 37 ssw hab ich noch keine Erfahrung aber mein Gebärmutterhals war in dieser Woche komplett verstrichen. Mausi kam trotzdem bei ET+5.

Wünsche dir alles gute und vielleicht geht es ja bald tatsächlich los:)

Lg
Lalelu2015 24.Ssw und Mausi 24Mon.an der Hand

6

Ok, Danke, das beruhigt mich etwas:-). Gut, dieser Periodenschmerz ist halt wirklich ziemlich oft da, aber ich hoffe einfach mal, das er jetzt nicht noch den Muttermund öffnet und ich noch ein paar Wochen habe.
Danke und liebe Grüße!

7

War bei meiner ersten Tochter so. Ähnlicher Befund und der Kopf schon ab der 34. tief und nicht abschiebbar im Becken. FA und Hebamme warnten schon immer vor Blasensprung bei dem Befund. Die Fruchtblase platzte bei 38+1 und 38+3 war unsere Tochter dann da.

9

Ein verkürzter Gebärmutterhals kann bedeuten dass es losgeht. Es kann aber genausogut noch länger dauern. Es hilft nur abwarten.

Dein Kind wäre übrigens jetzt noch ein Frühchen. Erst mit Vollendung der 37 SSW (also ab 37+0) wäre dein Kind kein Frühchen mehr.

11

Bei über 2500 g wird das Kind normalerweise nicht mehr als Frühchen eingestuft... Außer es ist nicht fit und braucht deshalb besondere Pflege...

12

Huhu :-)
Das stimmt nicht ganz. Krankenkassen handhaben das (teilweise) so. In Kliniken wird ein Baby normalerweise bis zur Vollendung der 37.Ssw als Frühchen eingestuft.
Mein Zwerg kam bei 35+4 mit 3130g und gilt trotzdem als Frühchen lt Krankenhaus. Das hat mir einige Diskussionen mit der KK eingebracht...

10

Hallo,

Mein Zwerg kam 35+5 mit 2860g.
War alles super und an Tag 4 ging es heim.
Also mach dir keine Sorgen.
Dein Baby ist quasi fertig. Zunehmen kann es außerhalb vom Bauch auch.
Das irgendwelche Komplikationen auftreten wenn es jetzt kommt ist unwahrscheinlich.

Genieße die letzten Tage/Wochen und mach dir keine Sorgen.
Alles Liebe

Top Diskussionen anzeigen