Brennesseltee - Wer weiß Bescheid? Dringend!

Hallo ihr Lieben,

mein FA hat mir heute morgen gegen meine extrem stark "gewässerten" Füße empfohlen, täglich 1 Liter Brennesseltee zu trinken.

In der Hoffnung, dass es wirklich hilft, habe ich mir auch gleich einen Beutel in der Apotheke besorgt.

Nun meine Fragen:
1. Wieviel Tee (TL) dosiere ich für ca. 1 Liter Wasser?
2. Wielange muss der Tee ziehen?
3. Wie kann ich den etwas strengen Geschmack mildern?

Hoffe, es sind welche unter euch, die damit gute Erfahrungen gemacht haben (erzählt mir doch bitte davon) und mir meine Fragen schnell beantworten können.

#danke
Anke

Hallo,

ich hab gelesen, dass man überhaupt keinen Brennesseltee trinken soll...

Schau mal den Beitrag von hebigabi:
http://www.urbia.com/forum/index.html?area=thread&bid=2&id=369726&pid=2440969

LG Ulrike

Manche Ärzte sollten mal ne Fortbildung bei den Gestose Frauen machen, dann würden sie nicht immer so einen Mist erzählen :-[.

Mein Link wurde ja schon gesetzt- viel Erfolg damit.

Ach ja- frag ihn mal nach Kompressionsstrümpfen- die sind bei dem Wetter zwar echt megaätzend, aber sehr sehr hilfreich.

Liebe Grüße von

Gabi

Top Diskussionen anzeigen