Ischias Nerv oder doch Symphyse?

Hallo ihr lieben.

Ich muss mal bei euch nachfragen was ihr dazu denkt, denn mich macht es verrückt.

Ich bin mit Baby 4 schwanger und seit heute in 32+0, doch habe ich seit mehr als 8 Wochen schon so Rücken Schmerzen die über die linke Po Seite Richtung Bein und Schambereich wandern. Laufen, sitzen und liegen ist mitlerweile der blanke Horror und wird immer schlimmer. Wenn ich das linke Bein heben will geht das fast garnicht mehr und ohne Schmerz schon garnicht, mal vom liegen ganz zu schweigen, denn hier bin ich froh das ich mich teilweise überhaupt noch drehen kann. Mitlerweile aber zieht der Schmerz bis in den Schambereich und das tut sehr weh. Laufen längere Wege wie zb einkaufen, ja, sofern ich hinterher nur noch da sitze und nichts mehr groß mache, doch leider mit 3 weiteren Kindern (5 Jahre, 3 Jahre und 13 Monate ) nicht möglich. FA meinte nur das Gurte da nichts bringen, und ich da jetzt wohl irgendwie noch durch muss. Aber wie soll ich das noch packen wenn ich noch gut 8 Wochen habe... Ich könnte heulen vor Schmerzen, aber irgendwie ist Hilfe fern. Was denkt ihr? Ist das noch normaler Ischias Schmerz oder doch eher schon Symphyse? Berichtet mitgenommen über eure Erfahrungen.

Lg chii

1

Ischias war bei mir im Rücken also überm po und beim bewegen dann ein stechen bis ins knie.

Symphe war bei mir vorne am schambein.

Ishias hat mir die osteo in einer sitzung gelockert.
Symphe hatte ich symphytum globuli.

2

Also ich würde sagen das es eher vom Ischias kommt. Bei mir ist es auch im linken Po, zieht in den Oberschenkel und anheben ist auch ne Qual.
Ich vermute bei der Symphyse hättest du beidseitig Probleme Bei mir ist es aber ein kommen und gehen und habe das seit der 14/15 Woche.

Wirklich was machen kann man nicht, massieren soll man nicht wegen der Instabilität das Beckens. Ich versuche es mit Wärme und Schwimmen, das schafft mir Erleichterung.

LG LILIE 22 SSW

3

In der Schwangerschaft mit meinem Sohn ging das Spiel bei mir in der 24 Woche los ich konnte nicht einmal mehr alleine zur Toilette gehen musste mich an der Wand entlang hangeln .. ich bin darauf hin zu meinem Hausarzt der sagte Jaa das wäre der Ischias das wäre halt gerne in der Schwangerschaft so .. ja prima Aussage .. auch die Vertretung meines Frauenarztes tat es so ab .. ich bettelte nach einem Rezept für die Physiotherapie .. tja kaum da gewesen sagte der Kerl beendet physio das dass niemals der Ischias wäre sonder die symphyse .. die physio hat echt geholfen nach nun insgesamt 3 Wochen sich kaum bewegen können konnte ich nach ein paar Sitzungen zumindest wieder alleine laufen .. zunehmend mit der Schwangerschaft wurde es dennoch schwerer..

Die schmerzen die du beschreibst sind in meinen Augen die symphyse .. Versuch ein Rezept zur physio zu bekommen ..

Liebe Grüße und gute Besserung

Kimkas mit Liam 15 Monate und üi ei 16+2

Top Diskussionen anzeigen