19 + 2 Organscreening und GV-Verbot wg tiefliegender Plazenta ( 39 J.- 5.Kind)

Hallo ihr Lieben,

ich durfte einen laaaangen Scan genießen auch wenn der Monitor meist nicht zu mir gedreht war, dafür hat mein Mann unser Baby beobachten können.

Es war unser zweiter offizieller Scan ( hatten einen privaten der leider nicht mal 5 Minuten kostete aber ein Mädchen vermuten liess) und unser Kleines hat sich total zusammengerollt. Sowas habe ich noch nie gesehen :-D

Leider hat es auch ganz schön gezappelt.

Um das Herz zuende zu schallen muss ich am Montag nochmal hin, ansonsten sieht alles super aus. Dabei mache ich mir ja immer mehr Gedanken als bei den anderen Vieren.

Allerdings wurde eine tiefliegender Plazenta festgestellt und daher GV Verbot erteilt.

Wer hat das auch????

Hinterwandplazenta hieß es bei 14+0.

Das soll jetzt bei 28 + nochmal kontrolliert werden. Ich weiß nur das es sonst einen KS gibt.

Darf ich gar nich tun? Grad in dieser SS vergeht mir die Lust nicht. Grrrrr....

LG

1

Ich habe am 30. Wieder us-termik, bin dann 20+2. Beim us in der 13.ssw hieß es vorderwandplacenta. Anfang des Monats sagte Ärztin vorderwandplacenta aber recht tief. Will nochmal bei nächstem us genau schauen. Bin also in ähnlicher Situation. Wie sieht es mit Arbeit aus? Oder sollst du komplett schonen? Weiss dann mal was auf mich zukommen könnte.
Lg kleinmausi

3

Hallo kleinmausi,

wir sind erst nach UK gezogen, deshalb hab ich noch keine Arbeit und kann dir da leider nicht weiterhelfen.

Aber ich hab gelesen das wir noch keine Sorge haben sollen weil in 8 von 10 Fällen die Plazenta beim Wachsen der Gebärmutter noch hoch und somit aus dem Weg wandert.

Hast Du auch GV Verbot? Haben in letzter Zeit öfter als sonst ( er ist nur am Wochenende da) und plötzlich ist da das Verbot...Das hat mich schon geschockt.

Von kompletter Schonung sagte sie nichts.

LG M.

4

Nein. Sie sagte nur liegt noch ziemlich tief, wollte aber bei nächstem us schauen und dann kann sie etwas sagen.

Kollegin hatte das auch, ist glaub ich um die 30.ssw hoch gewandert. Ich frage mich nur wenn die hochwandert, ob es da Probleme mit ks-narbe in gebärmutter geben kann.

weitere Kommentare laden
2

Mein erster Gedanke: kann sie sich nicht einfach zusammen reißen die paar Monate?! #rofl

#sorry

GV Verbot heißt in den meisten Fällen, dass du alles aus deiner Vagina lassen sollst, was da im Normalfall nicht drin sein soll. Was du oder er da drum rum macht ist eure Sache. Es geht darum, die Plazenta nicht zu "beschädigen", zu reizen, zu berühren.

GV Verbot wegen Wehen ist da schon was anderes (Kontraktionen Orgasmus)

Also frag deinen Arzt was genau du nicht sollst und dann viel Spaß.

#herzlich

5

:-D

Eigentlich kann ich das sehr gut, wovon mein Mann nicht begeistert ist..hihi...

Mein Mann ist nur am Wochenende Zuhause und eigentlich war ich immer die die zum Schlafen ohne Hintergedanken in Bett geht :-D

Ich hatte bisher nie Komplikationen, war da ja auch noch jünger.

Aber das mit der Plazenta ist ja altersunabhängig.Trotzdem macht man sich 'im Alter' mehr Gedanken als man sich vor Jahren gemacht hätte.

Ich denke du hast Recht, ich frag einfach am Montag mal. Und wenn ich mich doch nicht traue liegt die Priorität halt beim Gatten...lol

6

Ach im Alter. Du bist doch nicht alt!

Eine schöne Schwangerschaft wünsch ich dir.

#herzlich

weitere Kommentare laden
14

Hallo,

ich habe auch Sexverbot, weil ich eine Plazenta Praevia habe. Meine Plazenta bedeckt bisher den kompletten Muttermund. Bin aber auch erst in der 18. Woche und soll mich noch nicht verrückt machen, weil noch lange Zeit ist zum hochwandern.

Ich soll neben dem Sexverbot, nicht mehr baden, keinen Sport machen, nix schweres heben und mich bißchen schonen.

In einer Woche ist mein nächster Termin und ich hoffe da ist die Plazenta schon etwas nach oben gewachsen. Ich wollte gerne eine natürliche Geburt :-(

Aber der Arzt macht mir viel Mut und sagt es ist oft so, dass sie noch hoch wandert. Google am besten nicht zu viel. Da liest man teilweise Horrorberichte.

LG und viel Glück

Top Diskussionen anzeigen