Anhand des Bauches Geschlecht erkennen?

Hallo ihr Lieben,

Ich hielt es bislang für ein Ammenmärchen, dass man das Geschlecht anhand des Bauches erkennen kann. Nun war ich heute das erste mal bei meiner Hebamme, sie sah sich ausgiebig meinen bauch an und sagte, dass meine zwillinge ein Pärchen werden. Ich könnte schon rosa und blaue Sachen kaufen. Sie ist seit über 30 Jahren Hebamme. Kann man das Geschlecht durch die Erfahrung erkennen? Habt ihr auch schon so das Geschlecht des Kindes erfahren und es stimmte ?

Liebe grüße

Netti

1

Bei meinen ersten beiden Kindern wurde sich der Bauch von der Familie des Vaters oft angeschaut. Von Anfang an wurde mir gesagt es werden Mädchen. Stimmte auch. Sie sagen wenn man eher einen breiten Bauch auf die Hüften bekommt, wird es ein Mädchen. Wird der Bauch eher spitz nach vorn, wird es ein Junge. Bei meiner Schwägerin hat das gestimmt. Ihr hat man von hinten nicht angesehen dass sie schwanger ist...Und sie bekam einen Sohn. Was da nun dran ist...Ich denke da gehen die Erfahrungen auseinander.

13

Ich kenne das genau andersherum. Spitzer Bauch = Mädchen und Bauch der in die Breite geht = Junge.

Bei mir stimmt es sogar, trage alles nach vorne und bekomme ein Mädchen, glauben tue ich allerdings nichts wirklich dran.

2

Ich hielt es auch für ein Ammenmärchen, bisher...

Ist ja niedlich, deine Hebamme!

Ich bin etwas verwirrt....

Alles Gute und bitte halte uns auf dem laufenden,

fekoko (8+3)

3

Ich glaube überhaupt nicht daran!!!

Rein mathematisch gesehen ist die Wahrscheinlichkeit das Geschlecht richtig zu erraten groß (immerhin 50%). Gäbe es, nur angenommen, 4 Geschlechter, dann würde wahrscheinlich niemand mehr das Geschlecht erraten :)

4

Ich habe eine Tochter und einen Sohn, das Baby wird wahrscheinlich wieder ein Mädchen. Ich konnte keinen Unterschied der Bauchform in allen drei Schwangerschaften feststellen (nur habe ich jetzt in der dritten Schwangerschaft das Gefühl, dass der Bauch etwas schneller wächst).

lg

6

Also ich kann dir dazu folgendes sagen. Mein Bauch war recht spitz und ich habe kein "hüftspeck" bekommen. Alle meinten dass es ein Junge wird. Erfahrene Hebamme, eine Frauenärztin die schon über 60 ist etc.... Seit 2 Wochen halte ich eine wunderschöne Tochter in den Armen. Ich glaube diesen Prophezeiungen somit auch nicht mehr.

5

Das ist Quatsch. Die Bauchform hängt mit der Figur, den Muskeln ect. der Mutter zusammen..

7

Bei meinem ersten hatte ich den bsuch auf den hüften.... ist ein junge...

Bei der 2. Einen spitzen minibauch, mädchen.

3.-5. Spitzer mini jungs,

6. Spitz normal gross mädchen
7+8 spitz und riesig beides mädchen.

9 stitz und riesig junge

Im moment spitz und gross, aber nicht riesig, lt. Us mädchen

16

Unglaublich, das heißt, du bist jetzt mit deinem 10. Kind schwanger?

Hut ab! Ganz großen Respekt von mir. Den Mut und die Kraft hätte ich nicht.

Alles Gute!

8

Bei allen 3 SS hatte ich den selben Bauch weit nach vorne und nur nach vorne.
1. junge, 2. mädchen und 3. Junge.

Nein ich glaube nicht dran.

9

Ich glaube daran auch überhaupt nicht. Allerdings viele in meinem Umfeld und die fühlen sich immer total bestätigt, weil der Bauch nach vorn zu verläuft und man nix von hinten sieht und es daher ja nur ein Junge sein kann. Blablabla ich finde solche Märchen blöd.

10

Meine hebi hatte beide Male recht

Top Diskussionen anzeigen