Sturz 7+3 ssw

Guten morgen ihr lieben,

bin gerade auf unserem Parkplatz beim Auto enteisen ausgerutscht und hab mich voll auf den Po gesetzt..
Jetzt habe ich etwas Angst das dem Krümel was passiert sein könnte..zumal ich seit Mittwoch Abend so komische drückende Unterleibsschmerzen habe..
Hat jemand Erfahrung mit so etwas?
Würdet ihr zum doc gehen? - meine FA ist immer so schnell genervt..ich war erst am 28.12. zur Kontrolle und wenn ich jetzz deswegen komme und frage ist sie bestimmt genervt :/

1

Auf ins Krankenhaus - bin heut Nacht auch zur Beobachtung hier... Ist alles ok, aber sicher ist sicher. Und wenn die FÄ genervt ist, mach das nicht zu deinem Problem :) Alles Gute :)

2

Danke.
Wie weit bist du denn?

Ich habe gerade bei ihr angerufen..die Schwester am Telefon meinte auch nur, dass alles ok ist solange ich nicht soo doll schmerzen habe..ansonsten müsse ich eben doch kommen.
Also warte ich anscheinend erst mal ab..:/
Ich bin einfach so unsicher..trau mich auch nicht..ich weiß das ich überängstlich bin ..aber wenn die alle noch so komisch sind machts das nicht besser..

3

Ich bin jetzt in der 32. SSW - also etwas weiter.

Dein Krümel ist ja noch geschützter, aber ich finde, dass man es ruhig abklären sollte. Und das hat nichts mit übervorsichtig zu tun. Du gehst ja nicht wegen Schluckauf ins KH/Arzt...

Mein Mann hat mich gestern gar nicht mehr gefragt, gleich hergebracht...

weitere Kommentare laden
20

Ich bin auch um die Zeit auf den Po geknallt im Urlaub und hatte auch Sorge.

Habe auch mein Frauenarzt angerufen und die haben gesagt das es nicht schlimm ist die kleinen sind gut geschützt und man ist ja auf den Po gefallen und nicht auf den Bauch. Bin letztendlich nirgendwo hin gegangen und habe darauf vertraut das alles gut ist und das war es auch.

Im nachhinein habe ich gedacht wenn mein Baby wegen einen Sturz auf den Po in so einer frühen Woche abgegangen wär dann hätte es eh nicht sollen sein oder es wäre soweiso was nicht in Ordnung gewesen.

Ich würde mir, mit dem wissen und der Gelassenheit von heute, keine Gedanken mehr machen. :-)

Die kleinen sind gut geschützt.

Wenn du viel weiter wärst wäre das was anderes.

Top Diskussionen anzeigen