Folio Forte oder Materna DHA oder beides?

Hallo!
Ich bin noch gaaaanz am Anfang meiner SS und habe mir direkt mit positivem Test eine Packung folio forte gekauft. Die haben ja 800mg Folsäure.
Bei der FA hat man mir allerdings Materna DHA mitgegeben, da sind allerdings nur 400mg Folsäure drin dafür aber noch alles mögliche andere an Vitaminen und Spurenelementen.

Jetzt meine Frage: ist 400mg nicht zu wenig? Ich lese immer von 800mg.
Kann ich wenn ich beide Tabletten nehme auch überdosieren?

Bin verwirrt.

1

Nicht beide nehmen. Man benötigt lediglich 400 folsaure. Ich nehme aber auch Folie forte. Google das andere Produkt doch einfach mal u frag deine Ärztin warum sie das andere Produkt über folio bevorzugt. Das würde am meisten Sinn machen.

2

Ich habe ab Kinderwunsch FolioForte genommen u ab der 13. Woche normales Folio.Die Materna habe ich überhaupt nicht vertragen. Und wenn man sich gesund u ausgewogen ernährt braucht man auch nix weiter aus Folsäure.

3

Die Materna hat mir ehrlichgesagt die Sprechstundenhilfe in die Hand gedrückt, genug für einen Monat.... die Ärztin hat dazu noch gar nix gesagt gehabt. Vielleicht weil ich auch viel zu früh dort war...

4

Hi

Ich nehme femibion, von folio wurde mir übel

5

Hallo!

Ich hatte bei beiden Schwangerschaften und in den Stillzeiten Velnatal plus. Bin damit - auch als Vegetarierin - gut gefahren. Einziger Wehrmutstropfen war der Gelatine-Überzug der Kapseln. ... Grrr! Algen-DHA, aber Gelatine drin!! In Ermangelung einer Alternative habe ich das Zeug fürs Kind geschluckt.

Gruß
Fox

Top Diskussionen anzeigen