Zu schneller Puls des Babys!!! Mach mir Sorgen!!!

Hi ihr,
war beim FA und es wurde ein CTG gemacht, nun schaute der ganz besorgt auf die Kurve und meinte das wohl etwas nciht i. O. wäre weil sich der Puls des Kleinen während des ganzen CTGs nicht beruhigt hat und immer bei 155-165 lag. Nun muss das nochmal kontrolliert werden. Ich sitzt nun wie auf Kohlen und weiss nicht was genau das heißen kann. Ist das ein schlechtes Zeichen???? Oder auf was deutet das hin??? Weiss da jemand Bescheid???
Mach mir solche Sorgen

Gruß Lilly+ Paul 35.SSW

1

Liebe Lilly,

hast Du vielleicht vor dem CTG sehr wenig getrunken? Oder evtl. sogar Kaffee getrunken? Versuch einfach vor dem nächsten CTG mal ordentlich Wasser in Dich rein zu schütten;-). Ich weiss zwar nicht wirklich, was der Puls des Babys damit zu tun hat, aber die Hebammen im Kh haben mir den Tipp damals gegeben und es hat tatsächlich gewirkt! #freu

LG
wir beide

2

Hallo!
Ich bin natürlich kein Arzt, aber wenn der Zwerg wach war, dann sind das doch ganz normale Werte!
Ich war gestern im Krankenhaus zum Wehenbelastungstest und da waren die Werte teilweise bis 180 und alle haben mir gesagt, das CTG wäre traumhaft gut.....Frag einfach nochmal nach, was daran denn beunruhigend sein soll.
Liebe Grüße
Tigger (39.SSW)

4

Der Arzt meinte, dass es halt undgewöhnlich sei dass der Puls nie undter die 155 Grenze geht, hab vorher ganz normal gegessen und getrunken, wie vorher eigentlich auch.....
Wart jetzt gerade auf den Rückruf von der Hebi

6

Mach dich mal nicht verrückt! Vielleicht war dein Kleines einfach nur besonders aktiv! Ich fand es letztens eher beunruhigend, dass der Puls immer so um die 120 rumgedümpelt ist, aber da hat meiner halt das CTG verschlafen....
Beim nächsten CTG wird es bestimmt wieder anders, CTG´s sind ja immer nur Momentaufnahmen, wer weiß, wie beunruhigt wir alle wären, wenn wir die Herztöne die ganze Schwangerschaft "sehen" würden!
Schreib doch mal, was deine Hebamme sagt.

3

Hallo Lilly,

so ging es mir auch. Wir waren letzte Woche im KH zur Geburtsplanung und der Puls unserer Maus lag immer so zwischen 145 und 160. Die Ärztin meinte anschließend es gäbe eine neue Richtlinie, wonach der Puls nicht über 150 (früher 160) gehen solle. War dann auch ziemlich nervös... #schock
Am nächsten Tag wurde das nochmal kontrolliert, da war dann der Puls meistens unter 150 und alles ok.

Ich hab dann mal gefragt, was passieren würde, wenn der Puls halt höher ist und sie meinte: Bei den Werten nichts. Das war früher normal und ist auch heute nicht schlimm. Ich sollte nur sehr viel trinken und mich schonen. Hab ich dann auch gemacht und am nächsten Tag war alles wieder ok.

Übringes lag der Puls unseres Babys bei allen CTG´s beim FA immer um die 150-160.

Also, mach Dir nicht zuviele Sorgen.
LG
Koalamausi

5

Hallo Lilly!

Meine Kleine hatte in der pränatalen Praxis auch einen Puls von 160 und kein Mensch hat was gesagt #kratz.

Bin jetzt echt irritiert....:-(

LG, Caro+ Lene 19. SSW

7

Der Puls des Kindes ist im Schnitt doppelt so hoch wie der von der Mutter. Wenn Du mit hängender Zunge zu Deinem Termin galoppiert bist, dann ist dein Puls schon mal erhöht. Ich habe selber einen erhöhten Puls und bekomme wegen Bluthochdruck Betablocker. Der Puls meines Kindes war letztens 156, was bei mir dann wahrscheinlich normal sein dürfte. Solange der Pulsschlag gleichmäßig ist, dürfte da kein Problem sein. Vielleicht hatte sich das Kind erschrocken oder war wegen etwas aufgeregt? Dann steigt die Herzfrequenz an und so schnell normalisiert sie sich auch nicht.
Meine Tochter hat sich immer über das CTG aufgeregt. Sobald es auf dem Bauch war, trat sie wie wild dagegen. Es flog mal durch die ganze Praxis! Mit dem Hörrohr hatte sie dann ganz normale Werte.Vielleicht hast Du auch so eine Mimose in Dir? Auch heute noch mag meine Tochter kein kaltes Wasser o.ä.
Gruß Silly (18.SSW)

8

hallo du,
gestern hatte ich ähnliches problem...... puls von meinem baby liegt auf untersten grenze, und die sagten mir, naja vielleicht stimmt etwas nicht und am zweiten tag haben sie mich zum wehenbelastungstest geschickt, und zum glück war alles ok..... #huepf #huepf #huepf
nach diesem test haben sie mir gesagt das das herz vom baby so schlägt, es ist alles ok. ach aber ich musste zwei tage lang warten um das alles zu erfahren, hatte nur noch angst und habe die ganze zeit geheult und dachte das ich mein baby verliere.

eine ärztin hat mir dann gesagt: wenn es wirklich einen problem gäbe würden sie mich sicher nicht nach hause schicken. und puls vom baby geht zwieschen 120 bis 180 (haben mir die ärzte im kh erklärt)......

also du kannst dich darauf einstellen das sie dich etwas gründlicher und öffter untersuchen, aber keine sorgen, du wurdest nicht jetzt vorm computer sitzen wenn etwas nicht i.o. wäre. du kannst die ärzte auch gründlich ausfragen und lässtig sein, auch wenn du sie nervst werden sie dir das nicht sagen nd du wirst sicher nach antworten beruhigt sein. mir hat auch niemand was gestern gesagt und ich hab denen tausend fragen in der minute gestellt ;-) heute übrigens auch #schein

ich hoffe konnte dir helfen. wünsche dir noch alles liebe und viel glück

lg maja et + 2

9

Huhu,
also mir wurde gesagt, dass zwischen 140-160 normal ist. Wenn es höher ist sollte man es untersuchen. Bei mir hatte das baby in der 34 ssw 170-190 und da mußte ich auch den ganzen tag im kh am ctg verbringen, aber ich selber hatte auch einen blutdruck von 165/90. naja ich mußte dann viel trinken und zum abend wurde es dann besser und ich durfte zum glück nach hause.

LG tamara mit selina * 23.05.05

Top Diskussionen anzeigen