Hab die Chorionzottenbiopsie hinter mir...

... nun heißt es warten. #schwitz

Nach den niederschmetternden Blutergebnissen des Ersttrimesterscreenings (korrigiertes Risiko 1:26 #schock) wurde gleich heute Früh eine Chorionzottenbiopsie durchgeführt.

Bin jetzt irgendwie erleichtert, aber ich weiß nicht so recht, wie ich diese Warterei bis morgen / übermorgen überstehen soll... :-(

Drückt mir bitte die Daumen, dass alles ok ist!

#herzlich Ulrike

hi!

#liebdrueck

alle verfügbaren daumen (4 stück, zwergi drückt mit *g*) werden gequetscht - bis du entwarnung gibst!

glg, birgit + zwergi

#danke #liebdrueck Ulrike

Liebe Ulrike,
ich drück Dir die Daumen und #liebdrueck!!! Ich hab bei der Windpockengeschichte das Bad verfugt, stumpfe Arbeit hilft bei mir am meisten... und viel mit meiner Familie gequatscht.
LG
Gunni #blume

Hallo Ulrike!

Ich hibbele mit Dir!

Bei mir steht das Ergebnis der Amniozentese aus.
Hab ich machen lassen, weil wir ein Downsyndrom in der Familie haben.

Ich drück Dir / uns gaaaaaaaaanz feste die #pro#pro#pro!!!

#kerze#klee#liebdrueck

Leila

Wann bekommst du das Ergebnis?
Lässt du nen FISH-Test machen?

Also hoffen wir mal zusammen, dass unsere Babys nix zuviel haben... #klee

#liebdrueck Ulrike

Hallo Ulrike,

Drücke Dir ganz fest die Daumen für ein "gutes" Ergebnis. Ich hatte am 01.06. eine FWU und hatte 24 Std. später durch den FISH-Test ein vorläufiges Ergebnis. Wie es bei der Chorionzottenbiopsie ist weis ich nicht, hoffentlich mußt Du nicht so lange warten.

Alles wird gut !!!

Gruß Tanja (21 ssw. + Baby Boy inside #cool)

Top Diskussionen anzeigen