wo ist links und rechts?

ich hab da eine frage.
meine FA meinte, als ich jetzt zur US untersúchung ging :"wir hatten ja auch vor ein paar wochen links ein eibläschen gesehen.

wie ist das bei FAs geregelt, wenn sie über patienten reden?
sprechen die von , von ihnen aus gesehen links, oder von mir, von der patientin aus gesehen links?

wäre dankbar für antworten
:-)

1

Hallo

Hui das ist jetzt noch ne schwierige Frage. Ich glaube, das handhabt jeder etwas anders. #augen

Mein Chef hat jeweils von der Sicht des Patienten her gesagt. So quasi wie wenn er hinter dem Pat. stehen würde. So wird es in der Medizin gehandhabt, aber keine Ahnung wie andere FA's das machen. #kratz

Liebe Grüsse
rumorosa & Leon 28 SSW

(am besten du fragst das nächste Mal einfach; "Meinen Sie jetzt da oder da... #hicks)

2

Huhu,

er sollte das aus der Sicht des patienten meinen!! So wird das im allgemeinen praktiziert.

Liebe Grüße
Maja

3

danke für eure antworten

bin erst in der 5ten SSW und man sah letzte woche beim US noch nix. jetzt ziehts da bissl in der linken seite und ich hab schiss es ist ne eileiter-SS. oder ne gelbkörperzyste, doer sowas.
wisst ihr was ich da sonst für symptome hätte?
lea

4

Also meines Wissens hat man bei einer Eileiter SS ziemlich starke Schmerzen und evtl. sogar noch Fieber.

Aber mach dich bloss nicht verrückt, denn in der 5. SSW ist es ganz normal, dass man noch nix sieht. Das Ziehen ist ganz normal und da brauchst du dir überhaupt keien Sorgen machen. #liebdrueck

Liebe Grüsse
rumorosa & Leon 28 SSW

Top Diskussionen anzeigen