TSH wert hoch und Schwanger?

Hallo

Ich bin ca 6+0 schwanger und habe heute die Auswertung per post über meine Blutwerte erhalten.

23.6 Untersuchung kiwu mit Blutprobe

16.7 us in der Notaufnahme 6 mm FH und Beta-Hcg 2127 was da ca 5+2 entsprach

Am 26.7 hab ich Kontrolle ob alles gut ist.

Nun kommt der wert TSH mit 3.5 ins haus geflattert. Was heißt das für mich jetzt? Bis 2.5 ist normal laut Brief. Reicht der Termin am Dienstag oder soll ich mich sofort melden? Droht mir eine FG??

Danke für eure Erfahrungen.

P.s. ich weiß das ihr keine Ärzte seid, aber es macht mich nervös gerade.

Dankeschön

1

Hey du, mach dir keine Panik. Ich hatte 3,7...ja, das ist nicht perfekt und sollte behandelt werden, aber meine FÄ und mein HA waren sich einig, dass damals mein Termin ein paar Tage später ausgereicht hat. Habe dann sofort mit Euthyrox 50 (niedrigste Dosis) angefangen und drei Wochen später war der Wert schon bei 2,5.

Alles Gute!

5

Dankeschön. Sehr lieb von dir die Worte

Die Werte sind schob über 4 Wochen alt. Und kurz danach fing ich mit Vitaminen an die auch hod beinhalten.

D.h. der Wert könnte sich sogar gebessert haben etwas oder.

Lg

2

Achja, und mein Arzt meinte, es sei noch nichtmal eine richtige Unterfunktion und ich solle mir keine Sorgen machen ;-)

8

Das stimmt aber leider nicht. Viele Haus- und Frauenärzte haben auch keine Ahnung von der Schilddrüse und den Werten.
Ich hatte "nur" einen TSH von 2,5 und trotzdem habe ich Hashimoto (Autoimmunerkrankung der Schilddrüse mit Unterfunktion). Ich nehme Schilddrüsenhormone und soll während der Schwangerschaft regelmäßig zur Blutkontrolle - bei meiner Endokrinologin, nicht FA.

Ich sage auch nicht, dass es bei dir schlimm sein muss, aber zu sagen, dass man mit einem TSH von 3,5 nicht richtig in der Unterfunktion ist, zeugt von Unwissenheit. Wichtig sind außerdem auch die freien SD-Werte. Der TSH allein ist nicht wirklich aussagekräftig und ich vermute, die wurden bei dir gar nicht mit abgenommen (wie so oft) ?

Eine angenehme Schwangerschaft wünsche ich dir.

LG Feli mit Krümel 16+1

3

... richtig! Die Norm außerhalb einer Schwangerschaft geht sogar bis 4. Nur in der Schwangerschaft wird ein niedrigerer Wert empfohlen.

Mach dir keine Gedanken, das sollte zügig behandelt werden, ist aber keine Katastrophe und hat im Normalfall noch die drei Tage Zeit.

Ich hatte zu Beginn der Schwangerschaft einen Wert von 8,2. Unser Wurm ist jetzt elf Wochen und kerngesund :-)

4

Dankeschöööööööön das beruhigt mich gerade wahnsinnig.

Hatte echt Angst mir droht eine FG.

Gratulation zur Geburt auch wenn es schon etwas her ist <3

6

Mein Wert lag bei 3,9 und wurde nur zufällig entdeckt, Beschwerden oder sonst was hätte ich überhaupt nicht. Ich habe Tabletten bekommen (nur 25 Mikrogramm), und gut war :) die Schwangerschaft verlief absolut komplikationslos!

7

Dankeschön das macht mir Hoffnung .

Lg

Top Diskussionen anzeigen