11. SSW / fühle mich nicht schwanger

Hallo ihr Lieben,

ich bin aktuell in der 11. SSW. Vor 1,5 Wochen war ich beim FA und dort war alles in Ordnung und ich hab ein schönes Bildchen bekommen.

Jetzt ist es irgendwie so, dass ich es noch nicht richtig fassen kann, dass ich wirklich schwanger bin. Das kommt nicht in meinem Hirn an. Mich plagen ständig negative Gedanken, dass beim nächsten FA-Termin alles schon wieder anders aussehen kann.

Ich kann mich irgendwie nicht so richtig freuen, da ich Angst habe dann nur enttäuscht zu werden. Kennt ihr das? Wie geht ihr damit um?

Ich kann auch nicht sagen, dass ich viele Anzeichen habe. Ab und zu ist mir leicht übel aber das wars dann auch schon. Meine Brüste haben vor ein paar Wochen mal geschmerzt, aber die sind jetzt wieder ganz normal. Müssten die nicht spannen und größer werden?

Vielleicht hat jemand ein paar Tipps für mich, wie ihr mit der Angst umgeht :-)

Danke und LG

1

Guten Morgen :)

Deinen Text kann ich gut nachvollziehen! In etwa so hätte ich ihn auch schreiben können !
Das fühlt sich alles sehr unreal an. Wenn ich mit Freunden über mein Baby rede , denk ich plötzlich " ich hab wirklich ein Baby im Bauch "?

Mir war wochenlang schlecht . Aber dennoch kommt die Realität nicht an .
Brustschmerzen und Übelkeit sind viel viel besser als vorher !
Ich bin nun ab morgen in der 16.Woche .

Vor jedem Termin beim Gyn habe ich Durchfall... Aus Angst ! Jedesmal bin ich mir sicher, diesmal wird alles nicht mehr in Ordnung sein.
Aber es ist alles in Ordnung.

Ich glaube ,wenn der Bauch richtig wächst, die kleinen Mäuse treten und wir es spüren .. Dann erst begreifen wir ,was eigentlich unter unserem Herzen wächst! :)

Ich wünsche dir weiterhin eine angenehme Schwangerschaft mit noch vielen schönen Gedanken .

2

Hallo Namensvetterin !
Ich hatte in der selben SSW auch die selben Ängste. Mein letzter FA Termin war zu dem Zeitpunkt auch 1,5 Wochen her und ich dachte wirklich,dass ich nicht mehr schwanger sei. Alle Symptome,welche ich vorher auch wirklich stark hatte,waren wie weggeblasen.

Es dauert ein wenig,bis sich die Gefühle wieder etwas einpendeln. Bin jetzt in der 13. SSW und spüre,dass meine Gebärmutter schon en Schub gemacht hat. Also jetzt weiß ich zu 100%,dass ich schwanger bin und dass es meinem Engel gut geht.

Liebe Grüße,
feeeeelicia

3

Mir geht's genauso bin auch 11ssw und hab keine Beschwerden nix...morgen hab ich endlich wieder Termin ich hab auch so Angst das was nicht in Ordnung ist

4

Hallo,

mal ne dezente Gegenfrage. Wie ist es denn sich schwanger zu fühlen? ;o)

Nein im Ernst. Klar am Anfang "fühlt man sich schwanger". Dein ganzer Körper produziert ein Hormon, was er ggf. bisher nicht gekannt hat und man reagiert evtl.mit Symptomen. Aber wie es bei allen Veränderungen so ist, der Körper gewöhnt sich dran. Bei der Einen etwas schneller, bei der Anderen halt etwas später (in Ausnahmefällen auch die ganze Zeit gar nicht). Und du kommst jetzt ins 2. Trimester.

Ich kann nur immer wieder betonen, dass Symptome nichts über die Schwangerschaft aussagen.

Genieß die Zeit des 2. Trimester. Mir wurde gesagt, dass es die schönste Zeit sei. (War bei mir leider nicht so) Und spätestens im 3. Trimester weißt du was es heißt sich schwanger zu fühlen, wenn erst mal die Wampe da ist und dich jeder anquatscht #rofl

Alles Liebe und eine schöne Schwangerschaft

xxx123456xx mit Motte ET -28 und #stern fest im Herzen

5

Hallo
Mir geht's ganz genauso. Bin jetzt in der 9. Woche. Alle sage das ist normal. A er ich mach mich total verrückt. Ausser das die Periode ausbleibt hab ich keine Anzeichen. Das macht mir sehr nachdenklich.

6

Geht mir genau so.
Bin ab heute in der 9. SSW.
Bis jetzt nur Brustschmerzen und ab und zu flau im Magen. Keine "typische " Anzeichen.
Hab in 2 Std. den 1. Gyn-Termin und extreme Angst, es könnte was nicht ok sein. Muss dazu sagen, hatte im Feb. eine FG.

7

Uns Frauen kann man es nicht Recht machen, was? Zu viele Anzeichen ist doof, zu wenige aber auch.

Die Anzeichen sagen rein gar nichts ueber die SS, also positiv denken!

Ich bin immer neidisch, wenn Frauen so gar nichts haben,. Ich bin jetzt in der 13.ssw und mir ist seit ES+7 schlecht. Die letzten 4 Wochen hing ich taeglich ueber der Schuessel, meine Brueste tun weh, ich finde das alles stinkt, ich muess staendig wuergen und hab schon jetzt ne dicke Wampe. Dazu kommen VZ Job und Kleinkind. Wollen wir tauschen? ;-)

8

Hallo, ich bin auch in der 11. Woche, und mir geht es genau wie dir. Ich fühle mich komplett unschwanger. Aber ich habe eben im Ultraschall mein Baby strampeln gesehen. Das war auch total unwirklich. Wann hast du denn deinen nächsten Termin? Diese Wartezeit macht mich auch immer total hibbelig.

9

Freut euch! Echt. Bei meinen Mädels hätte ich alles! Von übel bis Kopfschmerzen. Nun hab ich nix und bin recht dankbar dafür. Nicht mal auf irgendwas bestimmtes Appetit. Total geil.

10

Hey ,

Ich komme jetzt in die 11. ssw und mir geht es genau so ...

Habe Montag einen Termin bei meinem Fa und hoffe, dass alles gut ist .

Ich glaube dadurch , dass man leider auch so viele schlimme Dinge hier um Forum liest macht man sich einfach Sorgen,wenn man "keine Anzeichen" mehr hat .

Aber der Körper stellt sich ja auf die Schwangerschaft ein ... Denke das ist immer ein auf und ab , nur bei der ersten Schwangerschaft hat man halt noch garkeine Ahnung und macht sich viel zu viele Gedanken ...

Das wird schon , immer positiv denken :) !

Ganz liebe Grüße !

Top Diskussionen anzeigen