Vielleicht doch Zwillinge?

Hallo ihr!
Gibt es hier Schwangere/Mamas die erst sehr spät erfahren haben, dass sie Zwillinge bekommen?
Meine Gynäkologin hat in den Pass HWP eingetragen, aber als ich wegen eines vermeintlichen Notfalls im KH war, war sich die Ärztin beim US sicher, dass ich eine VWP habe.
Ich war vor der SS relativ schlank und hab mit einem Bauchumfang von 66cm angefangen und hatte in der 17. SSW schon 20cm mehr Bauchumfang.
Vielleicht haben beide Ärzte recht und ich hab zwei Plazentas, weil zwei Babys im Bauch?
Es ist meine erste SS und ich spüre schon Bewegungen seit der 16. SSW, trotz angeblicher VWP.
Ich bin verwirrt! Hab schon oft gelesen dass sich Zwillinge lange hintereinander verstecken können. Außerdem ist es bzw. sind sie in meinem Bauch beim US immer so aktiv gewesen, dass man sowieso Mühe hatte, ein ordentliches Bild zu bekommen.
Ich brauche bitte die Erfahrungen von Schwangeren/Mamas deren Zwillinge sich eine Fruchtblase teilen!

Lg Lilly

1

Liebe Lilly,

wir sind alle keine Ärzte und kennen deine US Bilder nicht, aber ich denke, dass deine Ärztin in der 20.Woche doch schon sehen müsste ob es ein oder zwei Babys sind?!? Ich kenne mich da wirklich nicht aus, aber ich denke du solltest da auf die Ärzte vertrauen, denn alles was du hier hörst sind nur Mutmaßungen.

2

Danke ich weiß,
Aber ich hab nur nach Erfahrungen anderer Schwangeren/Mamas gefragt und nicht nach einer Ferndiagnose.

Mein nächster US ist am Dienstag, da werd ich nochmal intervenieren dass da genauer geschaut wird ob jetzt HWP oder VWP oder doch beides.

3

Bei meiner kleinsten hieß es anfangs auch ich hätte eine Vorderwandplazenta und dann in der 17 ssw war es aufeinmal eine Hinterwandplazenta.
Ich bin mir auch überzeugt das Zwillinge je mehr die ss fortschreitet erkannt werden, früher ist sowas häufig passiert, aber heutzutage ist die Teschnik bzw Ultraschallgeräte so gut das es kaum mehr Passiert das eins übersehen wird

4

Ich hoffe sehr :)
Es war sowieso eine ungeplante SS, da wärs fast ein kleiner Schock wenns jetzt gleich zwei werden würden!

5

Ich geh davon aus das die plazenta durchs wachsen gewandert ist , so konnte ich mir das bei meiner kleinsten auch nur erklären, hab mir darüber aber auch überhaupt keine Gedanken gemacht

weiteren Kommentar laden
7

Ich habe Zwillinge, die in der 7. Woche klar erkennbar waren (mit jeweils Vorderwand- und Hinterwandplazenta). Die beiden habe ich dadurch sehr spät gespürt.

Bei keinem der Ultraschall wäre es übersehbar gewesen, dass es 2 sind!!! Da sind auch jeder eine Fruchthöhle hatten (logischerweise bei Vorderwand - UND Hinterwandplazenta).

Also ich halte es für äußerst extrem unwahrscheinlich und kenne auch keinen Fall, wo die Zwillinge erst in der 20. SSW als solches geoutet wurden.....

9

Danke für die Antwort!
Wenn man danach googelt findet man so viele Berichte, wo die Zwillinge lange Zeit genau hintereinander waren und erst beim CTG entlarvt wurden.

8

Wie viele US und wann hattest du die?

Heutzutage sieht man sowas schon! Ich denke eher ein Arzt hat sich vertan.

10

Meine Gyn hat auch ein ziemlich altes Gerät muss ich sagen.
Meine US waren:
6. SSW (da sah man nur ein Pünktchen)
7. SSW (man sah ein größeres Pünktchen mit Herz)
10. SSW
14. SSW
16. SSW im Krankenhaus mit besserem Gerät. Aber es war kaum möglich ein ordentliches Bild hinzukriegen weil es sich ständig von einer Seite zur anderen bewegte und absolut nicht still gehalten hat.
Bei so vielen US müsste es eigentlich gesehen werden, in ein paar Wochen steht auch mal das Organscreening an. Da kann ich mir dann absolut sicher sein :)

11

Ich hatte laut der Ärzte erst eine VWP und dann eine HWP. Bin jetzt in der 28. SSW und es ist immer noch nur eins :)

LG

12

Hallo,
ich habe sowohl VW als auch HW Plazenta und erwarte nur ein Kind.

LG,Anja

Top Diskussionen anzeigen