absetzen ASS 100 angst davor

Hallo hat hier jemand ASS 100 bei 34+0 abgesetzt und sind die werte schlechter geworden vom Doppler ? Habe total die angst da vornehme es jetzt schon seit der 20. SSW und jetzt soll ich es morgen in 2 Wochen einfach absetzen habe angst das mit der kleinen dann was nicht stimmt hat jemand Erfahrung lg

1

Habe Ass 100 in der 32 ssw abgesetzt und alles ist gut !

2

Hi
Wieso musst du die nehmen ?
Ich habe auch bissl Angst die abzusetzen

Nehme sie seit der 16 ssw weil ich bei der ersten ssw fast eine Schwangerschaftsvergiftung hatte
Wie setzt man die ab ausschleichen lassen oder einfach weg lassen

4

Habe bei meiner Tochter in der Schwangerschaft eine schwangerschaftsvergiftung gehabt und jetzt habe ich Bluthochdruck und Diabetes habe typ 2 und habe vor 2 wochen was gegen meinen hohen puls bekommen und ich soll es 34+0 einfach absetzen was haben sie zu dir gesagt und wie weit bist du lg

5

Mein Frauenarzt hat es mir Selber überlassen

Kann es nehmen musste aber nicht
Er ist da etwas komisch drin
Genauso wie mit den utrogest Tbl

Ich habe einen leichten Mangel und musste ihn schon überreden es mir zu verschreiben
Ich bin in der 28 ssw

3

Hallo,
ich habe auch ASS 100 genommen und die so um die 34. Woche abgesetzt. Genommen hatte ich die ab der 14. oder 15. Woche. Die Dopplerwerte waren bis zum Schluss top und das Baby kam gesund und munter zur Welt. Wir hatten zum Schluss Wachstumsprobleme, was aber an der kleinen Plazenta lag, aber versorgt war das Baby immer top.
Ich habe es einfach abgesetzt, von heute auf morgen. Das war überhaupt kein Problem.
Alles Gute für die restliche Schwangerschaft und die Geburt

Top Diskussionen anzeigen