Wie wurde bei euch der kleine zuckertest durchgeführt?

S. Frage

1

Ich sollte einen Becher voll glucose Lösung trinken und nach einer Stunde wäre Blut abgenommen worden um die Verwertung feststellen zu können... Da mir aber nach ca der Hälfte alles wieder raus geschossen kam muss ich morgen früh nüchtern zum Blut abnehmen..

5

Ich schließe mal ne Frage an. Durftest du vor dem Test was essen?

6

Ja klar... Beim kleinen test soll man normal essen wie sonst auch...Nur beim großen muss man nüchtern sein

weitere Kommentare laden
2

Hatte den heute. Warme Glucoselösung getrunken, diese sollte innerhalb von 5-10 leer sein. Anschließend ne Stunde gewartet & dann wurde Blut abgenommen und der Wert direkt bestimmt.

8

Ich hatte ihn nämlich auch heute. Und ich habe gar nichts ekeliges trinken müssen. Ich hatte einen roten/ lilafarbenen Saft , der absolut nicht ekelig schmeckte. Schmeckte eigentlich nur nach Traubensaft. Ca. 250 ml musste ich trinken und nach einer Stunde wurde mir Blut abgenommen und weiter ans Labor gegeben. Vorher durfte ich essen was ich wollte. Wollte nur mal vergleiche haben.

3

Ich durfte ein kleines Frühstück essen aber nichts süßes oder Saft.dann zum FA.50g Glucose in Wasser trinken(ihhhgitt!!!)
Dann 1h warten und dann Blutabnahme und das wars...
Liebe Grüße

4

nicht nüchtern zum arzt
50g glucose trinken
nach einer stunde venöses plasma abnehmen
fertig

9

Also im Gegensatz zu allen Anderen, sollte ich nüchtern kommen. Mir wurde Blut abgenommen, ich hab das Zeug getrunken (hatte die Wahl zwischen zimmerwarm und kalt, kalt ist glaub ich besser!) Und nach einer Stunde wurde wieder Blut abgenommen.

Im Internet hab ich gelesen, dass es egal ist, ob man was isst oder nicht. Nur nicht unbedingt zu süß.

13

Normal geht man zum großen nüchtern hin, der dauert dann auch 2 Stunden. Beim Kleinen darf man eigentlich vorher frühstücken.

11

Beim nächsten Termin habe ich auch diesen Test. Ein normales Frühstück darf ich vorher essen. Nur wenn man die Glucoselösung getrunken hat darf man bis zur Blutabnahme nicht mal mehr was trinken.

12

da muss ich auch nochmal nachfragen, ist jetzt der große oder der kleine Test der OGTT?
den hab ich nämlich morgen. Ganz am Anfang der Schwangerschaft wurden mir alle Termine eingetragen und die Artzhelferin hatte neben den einen halt +OGTT geschrieben und meinte dafür müsste ich 2 Stunden einplanen. das wär ja dann die Blutabnahme nüchtern, nach einer und nach zwei Stunden. So war das ja bei keiner von euch wie ich das so lese?! Sie meinte nüchtern, der Doc als ich beim letzten Termin gefragt habe meinte ein kleines Frühstück, und wasser trinken darf ich wie ich will....

ich bin verwirrt......

14

Am Abend vorher sollte ich nichts mehr naschen. Dann am nächsten Morgen normal frühstücken, aber keinen Saft trinken oder Bananen. Ich habe normal mein Müsli gegessen ungefähr 1 Stunde bevor ich zum Test hin musste. Dann ab zum Gyn, da bekam ich 300 ml Zuckerwasser das ich in 5 Minuten trinken sollte. Ich habe es dann auf ex hinter gekippt. Meins war echt eklig süß. Dann durfte ich einen kleinen Schluck Wasser hierher trinken und musste 1 Stunde in der Praxis sitzen. Zwischendurch war ich zur Untersuchung bei der Gyn drin und zum CTG, welches im Sitzen gemacht wurde. Liegen durfte ich da nicht. Damm wurde Blut abgenommen und ich durfte gehen.

Ich habe mir für danach was deftiges zum Essen mitgenommen, hatte mir meine Hebamme empfohlen. Ich habe das dann auch gebraucht. Mir war so schlecht. Das zog sich den ganzen Tag noch.

Top Diskussionen anzeigen