Schüssler Salze gegen Reizdarm+Reizmagen

Hallo,

ich wollte mal anfragen ob sich jemand von Euch mit Schüssler Salzen auskennt?

Sind die in der Schwangerschaft unbedenklich?

Ich liege nun seit Sonntag im Krankenhaus, da ich weder das Essen vertrage geschweige denn davon das ich trinken kann.
Das Essen schlägt auf Magen und Darm und wenn ich trinke bekomme ich einen Würgreiz. Beides kombiniert führt dann zu erbrechen :-/

Ich habe nen Reizdarm (den ich bis zur Schwangerschaft durch ausgewählte Ernährung im Griff hatte) und mit dem Magen weiß ich nicht ob es ne chronische Magenschleimhautentzündung ist (hatte vor 2 Jahren Schleimhauterosionen über definitiv 6 Monate) oder doch einfach nur ein Reizmagen.

Da ich es hier irgendwie auch nicht in den Griff bekomme überlege ich es nun mit Schüssler Salzen zu probieren.

Wäre schön wenn jemand Erfahrung damit gemacht hat oder sich etwas auskennt.

Lg

1

Hallo . Ich kann dir erzählen von mir allerdings habe ich eine chronische magenschleimhaut Entzündung Die ich in der Schwangerschaft gut mit gaviscon und Natron in den Griff bekommen habe .

Lg giuliana

Mit finn 7
4 sternenkinder

Babyboy Lias Daniel 26 ssw

Top Diskussionen anzeigen